Der Chauvinismus der Grünen Jugend

(www.conservo.wordpress.com)Grüne EM

von Matthias von  Gersdorff *)

Anlässlich der Fußball-Europameisterschaft hat die Grüne Jugend aufgerufen, auf Nationalflaggen zu verzichten. Man solle sich auf den Sport freuen und nicht auf den Sieg der eigenen Nationalmannschaft.

Die Grüne Jugend kapiert gar nicht, wie CHAUVINISTISCH sie sich gibt, wenn sie meint, allen Ländern der Welt befehlen zu müssen, auf Nationalflaggen verzichten zu müssen.

Chauvinismus ist der Glaube an die Überlegenheit der eigenen Gruppe.

*) Mathias von Gersdorff ist freier Publizist und Betreiber des blogs „Kultur und Medien“ und http://mathias-von-gersdorff.blogspot.de/
www.conservo.wordpress.com 14. Juni 2016

2 Kommentare

  1. ……….Chauvinismus ist der Glaube an die Überlegenheit der eigenen Gruppe………

    Selbstüberschätzung ist auch eine Form von Dummheit , kann aber ebenso eine psychische Störung sein , ein kollektives Irresein . Oder auch Beides !

Kommentare sind geschlossen.