Ein Zwischenruf: Facebook sperrt 30.000 Profile. Uns auch???

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael De Paraguay Aberle

Wann trifft´s auch uns?

Facebook sperrt in Frankreich 30.000 Profile kurz vor der Wahl. Die Präsidentschaftswahlen in Frankreich rücken näher. Und die Zensur schlägt aus. Angeblich als Schutz vor Fake-News. In Frankreich ist die Angst groß, dass die Anti-Establishment-Politikerin Marine LePen vom Front National die Wahl gewinnen könnte. Bis zur Auszählung dieser Stimmen werden die 30.000 Profile wohl gesperrt bleiben. Was wird wohl der deutsche Wahrheitsminister Heiko Maas (SPD) in Zusammenarbeit mit der Stiftung von der Ex Stasi Agentin Kahane noch anstellen???

www.conservo.wordpress.com   19.04.2017

9 Kommentare

  1. Worin besteht der Unterschied, wenn Facebook und Sie ebenfalls andere Meinungen unterdrücken, indem Sie Beispielsweise mich gesperrt haben???

  2. Maas und Kahane werden sich recht bald in mehr als erschreckender Weise als Musterschüler von GESTAPO und STASI offenbaren .

    1. Wobei die Frage doch sein sollte: Warum weichen wir nicht auf andere Medien aus? Da gibt es schon techn. Möglichkeiten, weltweit, die da sind. Server, neutrale Länder. Ich kann es nicht, bin techn. nicht der Nerd.

      1. Ausweichen wird uns nichts bringen. Man hat den Namen, die Adresse Telefonnummer somit den Internetanschluß der abgeschaltet wird. Auch in der heutigen Zeit kann es sehr schnell zu Hausarrest kommen, und das schließt diese Maßnahmen mit ein. Es muß außerhalb der Technik stattfinden.

Kommentare sind geschlossen.