2 Kommentare

  1. Der beistehende Vers scheint weniger das Gebet einer Jungfrau zu sein sondern eher das Klagelied einer getriebenen Missionarin .

Kommentare sind geschlossen.