(www.conservo.wordpress.com)

von Philolaos *)

„Bayern ist frei“ – war unsere Antithese und Antwort, als wir an einem schönen Tag im Mai einen Biergarten mit der verunzierenden Parole „München ist bunt“ besuchten.

„Bayern ist frei“ verklausuliert keine separatistischen Bestrebungen, Bayern in eine unabhängige Monarchie zurückverwandeln zu wollen.

BAYERN IST FREI steht für die Freiheit der Gedanken und die Freiheit des Geistes.

Gerade im Widerspruch zu unverkennbaren Tendenzen, mittels Indoktrination, Desinformation und Meinungsführerschaft buntem Totalitarismus, Zensur und Diffamierung den roten Teppich auszurollen.

Ein Blick in die Statistik des BAYERN IST FREI-Blogs offenbarte heute eine erfreuliche Randnotiz: Am 16. März 2018, nach zwei Jahren online, hat der BIF-Blog die 1 Million-Marke erreicht. Zeitgleich mit Söders Inthronisation zum neuen bayerischen Ministerpräsidenten. Aktuell 1,000,462 Treffer.Über eine Million Zugriffe stehen sowohl für Interesse und Zustimmung als  gewiß auch für Ablehnung. Wir danken den Lesern und besonders den Kommentatoren für wiederholt inspirierende Gedanken oder Ergänzungen.

Wir wollen in Frieden unser Bier trinken. Ohne politische Bevormundung durch bunte Blockwarte und Tugendwächter. Ohne propagandistische Übergriffigkeiten wie „München ist bunt“. A Maßerl guates, echtes, gsüffiges, gschmackiges, boarisches Bier! – und das gönnen wir auch überzeugten Kommunisten, Autisten, Optimisten, skurrilen Sekten, Kohlrabi-Aposteln oder anderen intellektuellen oder anatomischen Leicht- und Schwergewichten.

Eine Million Besuche. Danke!
Zugabe nicht ausgeschlossen.

*) Original: https://bayernistfrei.com/2018/03/16/erfreuliche-randnotiz/

*****

Kommentar von conservo:

Meinen herzlichen Glückwunsch zur ersten Million! Mögen es noch viele mehr werden, und möge Eure Leserschaft weiter wachsen. Es geht, um es mit dem seligen Franz Josef Strauß zu sagen, um nichts mehr, als die “roten Ratten“ wieder in ihre Löcher zu jagen.

Eine Herkulesaufgabe, zu der ich Euch weiterhin viel Erfolg wünsche und mit der Ihr einen großartigen Beitrag zur Rettung unseres Vaterlandes leistet. Ad multos annos! „Pfüad God – Behüt´ Euch Gott!“

Herzlichst, Euer Peter Helmes, www.conservo.wordpress.com   17.03.2018

Von conservo

Conservo-Redaktion