(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Kornowski (Ohne Umschweife)

Die sogenannten Antifa …
Die selbsternannten Wächter der moralischen Deutungshoheit. Die selbsternannte Kraft gegen den (fiktiven) Faschismus. Die Terroristen von G20. Aber auch jene, die von etablierten Parteien gefördert und als Werkzeug genutzt werden. Jene, die auch aus Steuermitteln bezahlt werden. Jene, die sich anmaßen, alles was nicht ihren Vorstellungen entspricht, rechtsradikal zu nennen. Jene, zu denen sich Minister und sogenannte Demokraten gesellen, selbsternannte Bessermenschen. Bestes Beispiel: Barley (SPD).

Nun bekennen sich diese Terroristen zu Terror! Zu dem, was sie sind. Und? Was tut die Politik nun? Was tun linke und grüne Parteien? Was tut der Merkelwahlverein?

https://m.bild.de/…/antifa-bekennt-sich-zu-brandanschlag-55…

*) Quelle: https://www.facebook.com/ohne.umschweife1/posts/267592590669411

www.conservo.wordpress.com     14.04.2018

Von conservo

Conservo-Redaktion