(www.conservo.wordpress.com)

Von Georg Martin *)

Die strategisch bis ins Detail geplante Islamisierung Europas ist derzeit wohl in Großbritannien am weitesten fortgeschritten.

Dazu nachfolgend einige erschütternde Zahlen und Fakten:

Innenminister von Großbritannien: Moslem

Bürgermeister von London: Moslem

Bürgermeister von Birmingham: Moslem

Bürgermeister von Leeds: Moslem

Bürgermeister von Blackburn: Moslem

Bürgermeister von Sheffield: Moslem

Bürgermeister von Oxford: Moslem

Bürgermeister von Luton: Moslem

Bürgermeister von Oldham: Moslem

Bürgermeister von Rochdale: Moslem

Darüber hinaus hat der Islam die Mehrheitsgesellschaft in Großbritannien bereits wie folgt erfolgreich durchsetzt und indoktriniert:

-über 3.000 Moscheen

-über 130 Scharia-Gerichte

-über 50 Scharia-Räte

-überall Moslem-only- und No-go-Bezirke

– 78 % der muslimischen Frauen arbeiten nicht und beziehen Sozialleistungen

-63 % der muslimischen Männer arbeiten nicht und beziehen Sozialleistungen

-die meisten muslimischen Familien mit 6-8 Kindern beziehen Sozialleistungen

– in britischen Schulen wird nur noch Halal-Fleisch serviert.

In Großbritannien leben rund 4 Millionen Muslime bei einer britischen Gesamtbevölkerung von rund 66 Millionen Einwohnern. D.h., dass eine kleine islamische Minderheit von nur rund 6 % äußerst erfolgreich dabei ist, die gesamte britische Gesellschaft zu ihren Gunsten umzuformen und grundlegend zu verändern.

Aber auch in Deutschland sind die Verhältnisse nicht viel besser. Auch hier beträgt der relative Anteil der muslimischen Minderheit mit geschätzten 5 Millionen Muslimen nur rund 6 % an der Gesamtbevölkerung in Höhe von rund 82 Millionen Einwohnern. Es ist nur eine Frage von kurzer Zeit, bis auch wir in Deutschland solche desaströsen Verhältnisse wie in Großbritannien haben werden. Die Tendenz dazu ist unschwer in allen Lebensbereichen Deutschlands zu erkennen.

Während unsere politischen „Eliten“ und unsere verbrauchten und bereits islamisch infiltrierten Altparteien aber vehement die schleichende Islamisierung Deutschlands und Europas weiterhin verleugnen, schreitet in der Realität die Islamisierung Deutschlands mit zunehmender Geschwindigkeit voran.

Die erfolgreiche Islamisierung Deutschlands und Europas ist ausschließlich auf der ideologischen Basis von falsch verstandener Toleranz und einem dekadenten sozialromantischen und pseudohumanistischen Leitbild einer mehrheitlich verweichlichten und irreal denkenden rot-rot-grünen Gesellschaft zurückzuführen.

Stattdessen müsste unser wehrhafter und demokratieschützender Leitgedanke heißen:

Keinerlei Toleranz gegenüber der allgegenwärtigen islamischen Intoleranz!

**********
Georg Martin ist Dipl.-Ing., freiberuflicher Unternehmensberater, Freidenker und deutscher Patriot sowie seit vielen Jahren Kommentator bei conservo.
www.conservo.wordpress.com        13.07.2018

Von conservo

Conservo-Redaktion