conservo-Spruch des Tages – Nein zum Migrationspakt

(www.conservo.wordpress.com)

Zur Weigerung von immer mehr Staaten, den Pakt zu akzeptieren:

„Angela Merkels Willkommenspolitik wollen sie sich nicht unterschieben lassen, weder in den USA noch Israel, in Skandinavien, Osteuropa oder Australien. Nun ist der Pakt tot, bevor er geschlossen wurde. Jeder, der ihn verteidigen will, gerät in die Defensive. Kein Wunder: Wenn das Papier unverbindlich ist, warum findet sich 45 Mal die Formel: ‚Wir verpflichten uns?‘ Und warum sollte ein Land Verpflichtungen annehmen, die es von vorneherein nicht einhalten will?“ (Neue Osnabrücker Zeitung, 22.11.18)

P. H. / 22.11.2018

36 Kommentare

  1. Für mich ist der Migrationspakt eine Mogelpackung in zweifacher Hinsicht.

    Ein Pakt, der nicht verpflichtend ist für seine Unterzeichner ist kein Pakt, sondern im besten Fall eine gemeinsame Absichtserklärung. Diese kann weder bindend noch verpflichtend sein.

    Wie kann es sein, dass dieser Pakt auch von Ländern unterschrieben wird, denen die Bevölkerung in Scharen davon läuft? Sollen die sich auch verpflichten Migranten aufzunehmen?

    Die UNO degeneriert immer mehr zu einem Irrsinnshaufen und ist ein Spielball der Moslems und deren Sympathisanten.

    Paul

    PS: Habe gestern und soeben versucht die Petition zu unterschreiben. Ist mir nicht gelungen.
    Da ich schon mehrfach Petitionen unterschrieben habe, habe ich „Konto vorhanden“ angeklickt. Antwort: Kein Konto vorhanden.
    Habe dann angeklickt, dass ich neu bin. Nach Eingabe der geforderten Angaben erhielt ich die Mitteilung, dass dieses Konto bereits vorhanden ist. Das ist mir mehrfach passiert. Gestern und heute,

    1. @Habenixe

      In den USA haben auch Zahlreich Unternehmen unterschreiben diese Widerlichen UNO-Vertäge, ABER DIE USA-BUNDESREGIERUNG HABEN NICHT UNTERSCHRIEBEN DIESE WIDERLICHEN VERBRECHERISCHEN UNO-VERTÄGE !!!!!!

  2. Selbst wenn Merkel oder jemand anders diesen Ausbeuter Pakt unterschreibt, in meinem Sinn unterschreibt er nicht und im Sinne vieler nicht. Ich lasse mich nicht durch eine Unterschrift versklaven. Wir können weiter dagegen protestieren. Über solch einen wichtigen Pakt müsste es eine Volksabstimmung geben.

  3. AfD-ONLINE-PETITION GEGEN UNO-ZWANGSEINWANDERUNGSPAKT IST AB JETZT DOCH ONLINE AUF DER BUNDESTAGS-PETITIONS-WEB-SITES !!!!

    https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_11/_01/Petition_85565.nc.html

    https://www.youtube.com/watch?v=ErUWdPvWePo

    Die AfD-ONLINE-PETITION GEGEN UNO-ZWANGSEINWANDERUNGSPAKT HAT GLEICH AM ERSTEN TAG VIEL MEHR STIMMEN GEHOLT ALS „DIE GEMEINSAME ERKLÄRUNG 2018“ Wenn dass so GUT WEITER GEHT WIRD EIN RICHTIG GROSSER DRUCK AUF DIE CDU-BUNDESTAGSFRAKTION AUFGEBAUT !!!!

    Die AfD-ONLINE-PETITION hat JETZT SCHON 37000 MIT-UNTERZEICHNUNGEN !!!!

    https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_11/_01/Petition_85565.nc.html

    1. @CONSERVO @Semenchkare @ALLE

      ASYL in DEUTSCHLAND und EUROPA kann und darf NUR CHRISTEN, ATHEISTEN und JUDEN GEWÄHRT WERDEN !!!!!

  4. BND-Präsident warnte vor Mehr als eine Milliarde Araber und Afrikaner sind Auf den Weg nach DEUTSCHLAND und die UNO, EU, LINKE-BRD-BUNDESREGIERUNG werden DIE ALLE HIER IN DEUTSCHLAND SCHNELL-EINBÜRGERN IM BLITZ-SCHNELL-EIL-VERFAHREN !!!!

    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/11/1-MRD-FLUECHTLINGE2.jpg

    https://i1.wp.com/www.journalistenwatch.com/wp-content/uploads/2017/11/shutterstock_220980955.jpg

    BND-Präsident warnt vor Mehr als eine Milliarde Araber und Afrikaner sind Auf den Weg nach DEUTSCHLAND und die UNO, EU, LINKE-BRD-BUNDESREGIERUNG werden DIE ALLE HIER IN DEUTSCHLAND SCHNELL-EINBÜRGERN IM BLITZ-SCHNELL-EIL-VERFAHREN !!!!

    https://michael-mannheimer.net/2017/11/19/bnd-praesident-warnt-vor-einer-milliarde-fluechtlingen/

    https://www.journalistenwatch.com/2017/11/16/bnd-praesident-warnt-vor-einer-milliarde-fluechtlingen/

    https://www.bnd.bund.de/DE/Organisation/Leitung%20des%20Hauses/Reden_der_Leitung/Redetexte/171113_Hanns-Seidel-Stiftung.pdf?__blob=publicationFile&v=3

    Frau Corinna Miazga AfD zum Thema Global Compact on Migration in Bottrop !

    https://www.youtube.com/watch?v=xXbgk9-dVT4

    https://www.youtube.com/watch?v=xkb4TIBG7tA

  5. Eine Petition von 21 gegen den UN-Migrationspakt angenommen

    Der Vorsitzende des Petitionsausschusses Marian Wendt (CDU) schätzt, dass das Thema nicht vor Februar im Petitionsausschuss diskutiert wird.

    Das deutsche Grundgesetz sagt es in Artikel 17 unmissverständlich und eindeutig: „Jedermann hat das Recht, sich einzeln oder in Gemeinschaft mit anderen schriftlich mit Bitten oder Beschwerden an die zuständigen Stellen und an die Volksvertretung zu wenden.“

    Warum der …..

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/eine-petition-von-21-gegen-den-un-migrationspakt-angenommen/

  6. Beides, der Migrations und der Flüchtlingspakt muss weg!
    ******************************************************

    Vizehochkommissar der UN: Mehr Resettlement-Flüchtlinge für Deutschland

    Genf – Wer zwischen den Zeilen lesen kann, weiß, dass auch beim Migrationspakt Deutschland wieder einmal die Hauptlast tragen soll. Zuerst einmal wird natürlich abgewiegelt: Volker Türk, Vizehochkommissar der UN für Flüchtlinge, hat Kritik am UN-Migrationspakt zurückgewiesen. „Ich habe den Eindruck, dass viele die Vertragstexte gar nicht gelesen haben, um die es geht“, sagte Türk der „Welt“ (Donnerstagsausgabe). Die Vorstellung etwa, dass durch den Pakt eine „Masseneinwanderung nach Europa“ bevorstehe, stimme „absolut“ nicht.

    „In Europa sind die Zuwanderungszahlen zurückgegangen.“ Das werde sich durch den Pakt nicht ändern. Kritik, wonach die Vereinbarung Migration einseitig positiv werte und Spannungen nicht thematisiere, wies Türk zurück.

    „Der Pakt ist nicht statisch. Er wird überarbeitet werden in den nächsten Jahren.“ Er sei sich „sicher, dass dann auch die Herausforderungen für die Aufnahmegesellschaften thematisiert werden“.

    Der Österreicher Türk äußerte sich auch zum bislang wenig diskutierten UN-Flüchtlingspakt. Diesen hatte er als stellvertretender Hochkommissar für Flüchtlinge maßgeblich mitverhandelt. Ziel sei, „die Lasten der Flüchtlingsbewegungen international besser zu verteilen“.

    Aber hier wird es interessant:

    Dazu gehöre auch das Bekenntnis, mehr anerkannte Flüchtlinge im Rahmen des Resettlement-Programms zu übernehmen. Dies betreffe auch Deutschland. „Es wird sicher einen Moment geben, wo Deutschland sagt: Wir wollen mehr Resettlement-Flüchtlinge aufnehmen„, sagte Türk. „Als UNHCR werden wir mit dieser Forderung aber nicht morgen kommen.“

    Aber vielleicht übermorgen? Auf jeden Fall hat Türk den Bürgern wohl unfreiwillig die Augen geöffnet. Dieser Migrationspakt bleibt ein Teufelspakt.

    (Vollzitat)

    https://www.journalistenwatch.com/2018/11/22/vizehochkommissar-un-mehr/

  7. Der UNO-Migrationspakt ist Niederig Grundgesetz !!!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=ORWxyu52mVU

    Doktor Nicolaus Fest Zum Global Migration Compact und dem Ende Europa’s !

    https://www.youtube.com/watch?v=beYW5Gx9oJ0

    Österreich’s Guter FPÖ-Innenminister erklärt die Regierungsposition gegen diesen UNO-Pakt: https://www.youtube.com/watch?v=I4W0fTKVT3s (Guter FPÖ-Innenminister sagt DIE WAHRE RICHTIGE WAHRHEIT!)

    https://www.youtube.com/watch?v=I4W0fTKVT3s

    AfD-ONLINE-PETITION JETZT MITUNTERSCHREIBEN !

    https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_11/_01/Petition_85565.nc.html

    1. Der Skandal mit dieser Petition nimmt Ausmaße an.
      Seit Vorgestern versuche ich immer wieder die Petition zu zeichnen. Leider erfolglos. Es kommen nur Fehlermeldungen. Selbst die Funktion Passwort erneuern funktioniert nicht. Es kam die Meldung: Kein Konto vorhanden. Dabei habe ich meine eigen Mailadresse eingegeben.
      Auch die Absendung einer Mail an den Petitionsausschuss (post pet@ bundestag.de) ist fehlgeschlagen. Erst wurde ich aufgefordert die Adresse zu überprüfen. Dann erfolgte die Umschaltung auf den Sendemodus, der jetzt schon seit 15 Minuten läuft, ohne dass sie abgesendet wird.

      Der Skandal nimmt Ausmaße an und sollte einer breiten Öffentlichkeit mitgeteilt werden.
      (Habe soeben BILD informiert.)
      Paul

    2. Entwarnung!

      Heute um 6:32 erhielt ich per Mail die Nachricht, dass meine Zustimmung zur Petition registriert wurde. Es bedarf also einer gewissen Hartnäckigkeit. Wer hat die schon? Auch so können die Zustimmungen zur Petition beeinflusst werden. Nach der bekannten Vorgeschichte glaube ich nicht an Panne oder Zufall, sondern nur noch an Absicht.

      Paul

  8. @ Tom
    …….Bis dahin kann viel passieren. Warten wir es einfach ab………

    Mit Abwarten hat man noch nie etwas erreicht !!! Vielmehr ist es dringend geboten , die verbleibende Zeit für jede sich bietende Gelegenheit zu nutzen , diesen Teufelspakt – und damit die totale Zerstörung Westeuropas – zu verhindern .

    1. Nichts gegen Ihren Optimismus. Unsere liebe EU läuft unter dem Konstrukt Kommunismus und Kalergi und wird von der Freimaurerei kontrolliert, die wiederum die Politiker kontrollieren. Die Medien werden von der Finanzmacht kontrolliert, die über allem steht. Mit anderen Worten, die alles entscheidende Macht des Geldes.
      Kann man alles offiziell lesen. Das hat ein italienischer Hochgradfreimaurer, Gioele Magaldi, enthüllt und seine Bücher wurden ins Deutsche übersetzt und sind nicht zensiert.
      Wenn ich irgendwo Widerstand sehe, dann ist das in Frankreich, aber niemals in Deutschland, dafür ist die Masse hier in diesem Land einfach viel zu träge und viel zu verbildet. Und es geht immer nur um die träge Masse, denn nur wenn sich diese bewegt ändert sich etwas, egal in welche Richtung.
      Lesen Sie den Artikel über die KI. Das beunruhigt viel mehr. Sollten Sie Amanita kennen; dieser hat vor einem kurzen Krieg gegen die KI geschrieben, der irgendwann in den 2020igern stattfinden wird und für die Menschheit sehr unschön endet.
      Ähnliches gilt für den Artikel bei http://www.naturalnews.com
      Amerikanische Blogs haben den Charme, das dort Meinungsfreiheit herrscht wegen dem 1.Zusatz.

  9. Das sagt es!

    Endlich scheint sogar den MSM die Ungeheuerlichkeit dieses IRRSINNS aufzugehen!

      1. Richtig, werter c_c! Die NOZ gehört traditionell zu den Mainstreammedien, ja ist gar ein Flaggschiff der Nämlichen.
        Mein Kommentar: Wenn so was schon am grünen Holz geschieht…

        1. …dann sollte man es wohl besser nicht als Erfolg verbuchen, sondern darauf achten, dass man in seiner Euphorie nicht etwas anderem auf den Leim geht.
          Immerhin gibt es noch den Flüchtlingspakt, der ja in etwa das Gleiche bezwecken soll, nur dass der Migration erst Kriege oder Katastrophen vorausgehen müssen. Wenn letztlich nur die Wahl zwischen Pest und Cholera lautet, also Migration mit oder ohne Krieg, dann würde ich die friedliche Lösung bevorzugen. Aber vielleicht opfert man diese jetzt bereitwillig, um wegen der Migration die dazu benötigen Katastrophen herbeiführen zu dürfen. Vom Regen in die Traufe also?

      2. @ merxdunix:

        Selbstverständlich!

        Immerhin ist es bemerkenswert daß eins der bisher strammen MSM – wie Peter Helmes sehr richtig anmerkt – mit einem solchen Kommentar anscheinend aus der Phalanx auszuscheren scheint .

        Aber wichtig, auch auf den UN – ‚Flüchtlingspakt‘ achten ( ‚GCR‘)
        sh. hier:

        https://conservo.wordpress.com/2018/11/20/diskussion-zum-vn-migrationspakt-beleg-fuer-intoleranz-feigheit-und-list/

        https://refugeesmigrants.un.org/refugees-compact

        – die ‚New York Declaration als ‚Basis‘ für ‚GCM‘
        findet sich hier:
        https://refugeesmigrants.un.org/declaration

        und zum ‚Compact for Refugees‘ – http://www.unhcr.org/towards-a-global-compact-on-refugees.html

    1. @CONSERVO @ceterum_censeo

      JEDER ALLE sollten ALLE VIER ONLINE-PETITIONEN GEGEN UNO-EINWANDERUNGSPAKT MITUNTERZEICHEN UND MITSCHREIBEN !!!! (Vorallem diese Petition ist GANZ AM WICHTIGSTEN: https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_11/_01/Petition_85565.nc.html) Die ANDEREN Online-Petitionen sind zusätzliche Kontrollen zum Gegen Vergleichen ob die DA PETITIONS-STIMMEN UNTER DEN Tisch FALLEN LASSEN !

      AfD-ONLINE-PETITION GEGEN UNO-EINWANDERUNGSPAKT !

      https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_11/_01/Petition_85565.nc.html

      ONLINE-PETITION VON DEN STROCH’s GEGEN UNO-EINWANDERUNGSPAKT !

      https://www.civilpetition.de/kampagne/globalen-pakt-und-massenmigration-verhindern/startseite/

      Die Online-Petition des Herrn Sellner gegen UNO-PAKT !

      https://migrationspakt-stoppen.info/#letter

      Alle Petitionen von Patriotpetition.org !

      https://www.patriotpetition.org/2018/11/08/die-menschenrechte-gelten-auch-fuer-ungeborene/

      JEDER ALLE sollten ALLE VIER ONLINE-PETITIONEN GEGEN UNO-EINWANDERUNGSPAKT MITUNTERZEICHEN UND MITSCHREIBEN !!!!

    2. Und noch mehr Märchen hier:

      https://www.unhcr.org/comprehensive-refugee-response-framework-crrf.html

      Ausschnitt: „Why inclusion is key“

      At the heart of this approach is the idea that refugees should be included in the communities from the very beginning. When refugees gain access to education and labour markets, they can build their skills and become self-reliant, contributing to local economies and fuelling the development of the communities hosting them.
      Allowing refugees to benefit from national services and integrating them into national development plans is essential for both refugees and the communities hosting them, and is consistent with the pledge to “leave no one behind” in the 2030 Agenda for Sustainable Development.

      Haha, selten so gelacht! – Und die Wiklichkeit in Deutschland? – Die Millionen Facharbeiter seit 2015?
      …..

  10. Noch knapp 3 Wochen bis zur Vertragsunterzeichnung. Bis dahin kann viel passieren. Warten wir es einfach ab.
    Mike Adams (Naturalnews.com) hat vor ein paar Tagen einen Artikel veröffentlicht, der unter anderem den Aufstieg der Robotersysteme und seine Folgen aufzeigt.
    Interessanterweise hat gestern Zerohedge sich diesem Thema angenommen mit dem zugegebenenermaßen provozierenden Ttiel: https://www.zerohedge.com/news/2018-11-21/artificial-intelligence-will-kill-us-all-unless (Künstliche Intelligenz wird uns alle umbringen. Es sei denn …..)
    Der Artikel ist ein Must Read weil er zeigt in welche Richtung oder anders formuliert in welche technologische Zukunft die Menschheit geht, sich aber deren Gefahren nicht bewusst ist bzw. bewusst verdrängt wird. Da KI auch Bewusstsein „erlangt“, kann es hier zu einer gefährlichen und außer Kontrolle geratenen Konfrontation mit der menschlichen Zivilisation kommen. Die Menschheit auf dem Wege sich selbst zu vernichten, was auch prophezeit wird und in der großen Pyramide als Warnung hinterlegt wurde.

    1. @TOM

      Jede MEHR andere Länder\Nationen diesen UNO-Pakt NICHT unterschreiben in Europa und Amerika ! Desto WENIGER lässt sich die Dauerhafte Gewaltsame Durchsetzung dieses UNO-Pakt’s in Deutschland NICHT mehr aufrecht ERHALTEN auch in Deutschland selbst Wenn MERKEL diesen UNO-Pakt sogar noch PERSÖNLICH mitschreibt !!!!!!!

      Auch nach der Unterschreibung dieses UNO-Paktes durch MERKEL müssen und werden die DEUTSCHEN VOLK’S PROTESTE auch weiterhin Verstärkt FORTGESETZT WERDEN !!!!!

      https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_11/_01/Petition_85565.nc.html

      1. Ich gehe davon aus, dass Sie den Artikel bei Naturalnews nicht gelesen haben. Ich habe ihn bei Mannheimer übersetzt eingestellt. Der Migrationspakt ist für die globale Elite ein Werkzeug, über dass sich die Meisten nicht im Klaren sind zu welchem Zweck er dient.

        1. @TOM

          Dieser UNO-Zwangseinwanderungspakt BEWIRKT dass immer mehr und immer mehr Übermassive GEWALTÄTIGE KRIEGERISCHE Einwanderer-Ströme nach DEUTSCHLAND hereingetrieben werden, UM DADURCH DA DEN GEWALTSAMEN UMBAU VON DEUTSCHLAND UND EU-EUROPA IN EINEN BRUTALEN BÖSEN GEFÄNGNIS-PLANTEN GEWALTSAM DURCHZUSETZEN MITTELS RECHTFERTIGUNGSGRUND DURCH DIE GEWALTÄTIGKEITEN DER EINWANDERER-STRÖME !!!!

          https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/09/Bilderberger-dokument.jpg

          https://michael-mannheimer.net/2017/09/17/gefundenes-bilderberger-geheimdokument-aus-2012-beweist-die-zerschlagung-deutschlands-auf-alle-zeiten-hinaus-ist-programm/

          Dieser UNO-Zwangseinwanderungspakt BEWIRKT dass immer mehr und immer mehr Übermassive GEWALTÄTIGE KRIEGERISCHE Einwanderer-Ströme nach DEUTSCHLAND hereingetrieben werden, UM DADURCH DA DEN GEWALTSAMEN UMBAU VON DEUTSCHLAND UND EU-EUROPA IN EINEN BRUTALEN BÖSEN GEFÄNGNIS-PLANTEN GEWALTSAM DURCHZUSETZEN MITTELS RECHTFERTIGUNGSGRUND DURCH DIE GEWALTÄTIGKEITEN DER EINWANDERER-STRÖME !!!!

    2. Tom,
      nach wie vor ist es die Gier, die uns alle umbringt, und das wird auch mit KI so sein, wenn sie als Werkzeug der Gier konzipiert wird. Spätestens seit Goethes Zauberlehrling aus Größenwahn der Besen um die Ohren geflogen ist, sollte jedem klar sein, dass nicht das Werkzeug die Ursache ist, sondern der Zweck für den es geschaffen wurde.
      Maßhalten ist die Kunst des Hexenmeisters. Wenn KI uns alle vernichtet, indem sie der Gier dient, dann weil wir schlicht zu blöd sind. Was wäre daran schlecht?

  11. @Herr Doktor Peter Helmes

    Herr Doktor Peter Helmes Sie sollten eigenen CONSERVO-Blog-Artikel erstellen dass Unsere AfD-Online-Petition GEGEN den UNO-Zwangseinwanderungspakt Jetzt doch Online Eingestellt wurde Auf der Bundestagspetitions-Web-Sites, Aber NUR, Aber mit extrem Verkürzter Zeitdauer für Mitzeichungszeitraum, Damit diese AfD-Online-Petition dann ZU WENIGE Mitunterzeicher hat wenn bis Zeitdauer Abläuft Auf Grund des Verkürzter Zeitdauer in der diese AfD-Online-Petition verfügbar ist !

    https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_11/_01/Petition_85565.nc.html

    Jetzt Unsere AfD-Online-Petition GEGEN den UNO-Zwangseinwanderungspakt MIT-UNTERZEICHEN und MIT-UNTERSCHREIBEN ! und ein Richtiges GUTES Zeichen setzen gegen MERKEL’S ISLAMISIERUNGSPOLITIK !!!!

    https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_11/_01/Petition_85565.nc.html

    1. Stellungnahme des Österreichischen Vizebundeskanzler’s und FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache zum Österreichischen NEIN zum UNO Pakt: „Wir sind als Regierunsgverantwortliche nur unserer Österreichischen Bevölkerung verpflichtet! Die österreichische Souveränität hat für uns oberste Priorität, diese muss zu gewahrt und geschützt werden!“ Die Selbstbestimmung Österreichs werde so sichergestellt! Der Ausstieg aus dem Migrationspakt sei inhaltlich begründbar – etwa damit, dass im Pakt zwischen illegaler und legaler Immigration NICHT MEHR unterschieden werde! „Dadurch könnte eine Situation entstehen, dass Menschen, die rechtswidrig nach Österreich kommen, rechtskonform zu akzeptieren sind ! Schon alleine deshalb kann es keine Zustimmung geben!“, machte Strache deutlich !

      https://www.youtube.com/watch?v=5y0ZSjwtvtE

      Dieser UNO-Zwangseinwanderungspakt in dieser Art und Weise ist Angela MerkeL’s ERSCHAFFUNGS-WERK, Angela MerkeL SIE hatte immer Alles getan um die Ursprünglichen kleineren Fordernungen der Globalisten, Sozialistischen-Internationale, NGO’s und Internationalen Kräfte SOGAR NOCH SEHR VIEL MEHR WEITER ZU ÜBERTREFFEN und SOGAR NOCH SEHR VIEL WEITER ÜBERTREFFENDE MAXIMALE MASSNAHMEN DURCHGESETZTEN in dieses UNO-Einwanderungspakt’s gegen DEUTSCHLAND und Alle DEUTSCHEN !

      https://www.youtube.com/watch?v=E-64P9Kghpo

      Frau Corinna Miazga (AfD) zum Thema Global Compact on Migration in Bottrop !!!!

      https://www.youtube.com/watch?v=xXbgk9-dVT4

      Rede von dem Schwarz-Afrikaner Achille Demagbo: „Deutschland NICHT mit Arbern und Afrikaner Überfluten !!!!“

      https://www.youtube.com/watch?v=A1tsLUQQq9E

      Auch ALLE Parteimitglieder der CDU-WERTEUNION sollten diese Online-Petition auf der Bundestags-Web-Sites jetzt sfort Mitunterschreiben und Mitunterzeichen So lange Sie noch Online verfügbar ist !

      https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2018/_11/_01/Petition_85565.nc.html

      Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der Online-Petition !

      MfG

      Pogge

Kommentare sind geschlossen.