J. Strauß: „Liberal samma scho, aber deppert samma net!“

(www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos *) „Liberal samma scho – aber deppert samma net!“  so süffisant kommentierte der frühere bayerische Landesvater und CSU-Chef Franz Josef Strauß das Ansinnen der FDP, bei der nächsten Wahl doch FDP zu wählen. Das geschah anläßlich einer Flugblatt-Aktion der FDP zu Beginn der 1980er Jahre. Franz Josef[…]

Weiterlesen

ATTAC u. a. – Krawall-, aber nicht gemeinnützig

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Bundesfinanzhof: Grundsatzentscheidung gegen ATTAC Laut wikipedia versteht sich ATTAC „als Netzwerk, in dem sowohl Einzelpersonen als auch Organisationen aktiv sein können. In Deutschland gehören circa 200 Organisationen Attac an, darunter ver.di, BUND, Pax Christi, Evangelische StudentInnengemeinde in Deutschland (Bundes-ESG), Deutsche Friedensgesellschaft – Vereinigte Kriegsdienst-gegnerInnen (DFG-VK), Medico[…]

Weiterlesen

Vereintes Tirol als „Europaregion“ – eine Schimäre

(www.conservo.wordpress.com) Von Reinhard Olt ‚) Niemand fasste die Malaise in treffendere Worte als der Landeskommandant der Südtiroler Schützen: Dass er seit nunmehr hundert Jahren zum italienischen Staat gehöre, sei für den südlichen Teil Tirols negativ. Demgegenüber müsse, wer einen ungetrübten Blick auf die Geschichte werfe, das Positive darin erkennen, dass[…]

Weiterlesen

Kenzingen: Gewalttat durch jugendliche Migranten erschüttert „Perle des Breisgaus“

(www.conservo.wordpress.com) Von David Berger *) In dem in der Nähe von Freiburg im Breisgau gelegenen beschaulichen Kenzingen, das sich gerne als „Perle des Breisgaus“ bezeichnet, herrscht seit einigen Tagen große Unruhe. Die Polizei Freiburg ermittelt seit dem vergangenen Mittwoch gegen zwei syrische Jugendliche wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Die Bürger[…]

Weiterlesen

Bundespolizei: Kaum Zurückweisungen an der deutschen Grenze

www.conservo.wordpress.com Von Klaus Hildebrandt Offener Brief an Reiner Wendt, Vorsitzender der Polizeigewerkschaft (dpolg@dbb.de) Sehr geehrter Herr Reiner Wendt, das ist doch genau das (https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/bundespolizei-kaum-zurueckweisungen-an-der-deutschen-grenze/), was wir längst wissen und seit Ewigkeiten predigen. Unsere Politik besteht nur noch aus Hampelmännern und -frauen, die selbst oft nicht mehr wissen, ob sie Männlein[…]

Weiterlesen

Conservo-Spruch des Tages: „Rassistische“ Verkleidung im Karneval

Baströckchen im Karneval? Von Inge Steinmetz „Die Kölner Afrikanistik-Professorin Marianne Bachhaus-Gerst debattiert mit sich selbst: Natürlich gebe es rassistische Kostüme. „Gerade hier in Köln“ gibt es noch eine ganze Reihe von Karnevalsvereinen, die „Blackfacing“ vornehmen. Im Karneval Baströckchen, Sombrero oder Feder im Haar? Das alles wird wohl der Nazi-Vergangenheit der[…]

Weiterlesen

Warum können Staat und Medien die Bevölkerung so manipulieren?

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Dunkel *) Wie oft habe ich mich das gefragt! Es scheint keine Überraschung zu sein, denn ich stelle leider fest, Menschen, welche sich über Facebook informieren, sind auch häufiger besser im Bilde. Fragt man jedoch im Bekanntenkreis und allgemein Menschen nach aktuellen Themen, höre ich mit Erstaunen[…]

Weiterlesen

Neuer Stadtteil: Freiburgs Gutmenschen-Signal „gegen Abschottung“

(www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle Freiburg: „Signal gegen Abschottung“ jubelt die Badische Zeitung – 60 Prozent von 50 Prozent stimmten mit NEIN = JA zum 15.000-EW-Stadtteil – Ich täuschte mich, Zuwanderung ist Ziel der Baupolitik, nicht deren Folge Am gestrigen Sonntag (24.2.19)waren die Freiburger aufgerufen, in einem Bürgerentscheid über einen neuen[…]

Weiterlesen

Spendenaufruf für Elias – ein „Einzelfall“

(www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider*) Bitte helfen Sie! Liebe Freunde, sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend ein Spendenaufruf für Elias, der vor zweieinhalb Jahren von einer Gruppe Kosovo-Albaner vor seiner Schule verprügelt wurde. Sein Vergehen? Er hatte den älteren Mitschüler Kastriot S. versehentlich im Vorübergehen gestreift. Die Veröffentlichung des Fotos wurde[…]

Weiterlesen

Münster: „Spaltung der Gemeinde“ ist kein Problem, wenn es gegen die AfD geht

(www.conservo.wordpress.com) Von Felizitas Küble *) Bekanntlich ist es den katholischen Priestern ausdrücklich verboten, sich parteipolitisch zu betätigen; sie sollen sich auch nicht entsprechend öffentlich äußern. (Näheres hier: https://www.dbk.de/fileadmin/redaktion/veroeffentlichungen/deutsche-bischoefe/DB02.pdf) Der Grund: Dadurch soll eine „Spaltung der Gemeinde“ vermieden werden. Denn es ist klar, daß sich in den Pfarreien verschiedene politische Ansichten[…]

Weiterlesen