Hallo STAAT, Rentner sind keine Almosenempfänger!

(www.conservo.wordpress.com)

Von Michael Dunkel *)

Rentner haben Jahrzehnte lang gearbeitet, damit die Wirtschaft brummt und die Steuern sprudelten.

Rentner sind keine Sozialschmarotzer, die man unter Kontrolle halten muss und sie mit Nachweisen und Anträgen terrorisieren kann, weil sie sich ja bereichern könnten.

Rentner haben dazu beigetragen, dass ihre Kinder studieren konnten, und auch dazu, dass ihre Kinder oft bis zum 30ten Lebensjahr in Praktika verbrachten und damit nicht zum sozialen Ausgleich beisteuerten.

Rentner haben sich oft kaputt gemacht, damit sie ihr Soll erfüllten, um später, wenn sie dann noch lebten, eine spärliche Absicherung hatten.

Also, du Krake Staat, zeige deinen Respekt und behandele Rentner nicht wie lästige Fliegen.

Lasse sie nicht immer wieder neu, Formulare ausfüllen die du schon hundertmal vorliegen hast.

Nutze endlich die Digitalisierung, von der du ja propagierst, wie unendlich wichtig sie ist. Gehe mit gutem Beispiel voran und verstecke dich nicht hinter Pseudo-Datenschutz, den es ja sowieso nicht gibt. Vernetze dich endlich mit den sozialen Stellen, und lasse alte Menschen in Ruhe.

Hallo Staat, mach einfach deine Arbeit, und bringe Ordnung in deinen aufgeblähten und zum Teil unnützen Apparat. Dann klappt es auch.

**********

*) Michael Dunkel ist ein rheinischer, polyglotter, liberalkonservativer Literat und schreibt für conservo.

www.conservo.wordpress.com     26.03.2019

5 Kommentare

  1. Und vor allem laßt den Rentnern, die z.T. 40 Jahre lang geschuftet und EINGEZAHLT haben, endlich mal den verdienten Lohn für all das zukommen und veruntreut nicht MILLIARDEN zur Vollpamperung und lebenslangen -versorgung zugedrungener

    ‚ASYL‘-Invasoren-Schmarotzern, die Ihr Leben lang keine Hand für Deutschland gerührt haben und keinen Pfennig irgendwo eingezahlt haben und hier lediglich betrügen (Identität!) schmarotzen und prassen!

    Es sei denn man würdigt damit ihre Verdienste als ‚Messerfachleute‘
    damit die indigene deutsche Bevölkerung möglichst schnell abgeschlachtet und dies Land der UMVOLKUNG preisgegeben wird!

    Das „WOLLEN WERDEN“‚ SIe doch, Frau/eX/iX, MerKILL!?

    Und natürlich haben SIe Ihren Lügen Amtseid – „… dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren,
    Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen , meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.
    – schon längst vergessen und entsorgt, nicht wahr!

    Aber Sie sind ja ohnehin von Gott und allen guten Geistern verlassen!

    So etwas nenne ich Verbrecher!

    1. Ach so,

      die -zig Milliarden zur Volverüamperunf der AsylBetrügerInvaorenSchmarotzer – die werden doch bekanntlich niemandem weggenommen‘ *)

      – die kommen doch von Allallah! – Oder hat das MoHammel auch noch was dazugegeben?

      *) – so ein ausgewisener Wirtschafts experte namens ‚MaaaSSlos‘!

      1. Sorry – da hat die Tastatur verrückt gespielt – ich meine natürlich ‚Vollverpamperung‘:
        Und selbstverständlich sind das auch ‚AsylBetrügerlnvasorenSchmarotzer‘.

        Aber bei solchen Monstrositäten, wie sie in diesem Siffland abgehen, sträubt sich offenbar selbst die Tastatur.

  2. Ach ja, Michael, man muss es, glaube ich, mal so sehen: Die Beamten in ihren Büros sind durchaus zu faul sowie zu feig um die richtigen Betrüger anzugreifen, also machen sie das mal lieber mit den Schwächeren wie den Rentner usw.: So behalten sie für sich selbst den Anschein der Produktivität hoch und das ist auch etwas wert!

Kommentare sind geschlossen.