Antwort an „Ode an den alten weißen Mann“

(Siehe: https://www.conservo.blog/2019/07/30/ode-an-den-alten-weissen-mann/), (www.conservo.wordpress.com) Liebste Maria, einfach begnadet, Deine Worte und gelten wohl an jedem Orte! * Du sollst nicht ohne Antwort bleiben, deshalb fang´ ich jetzt mal an zu schreiben:  * Denn da mir fast die Tränen kommen, hast Du ganz sicher auch mein Herz gewonnen… * Das Beste an der Ode[…]

Weiterlesen

Ode an den alten, weißen Mann

(www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider *) Ich liebe meinen alten, weißen Mann Wenngleich er manche Dinge Nicht so richtig kann. * Er sorgt für mich Und denkt beständig an mein Wohl. Er sagt, er liebt mich ewiglich Und kocht mir Blumenkohl. * Ich liebe meinen alten, weißen Mann, auch wenn er[…]

Weiterlesen

Aiwanger bezeichnet Grüne als Heuchler. Denunzianten fordern Aiwangers Sperre auf Twitter

(www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos *) Mit viel Vergnügen schmökere ich regelmässig bei den niederbayerischen Bloggern von „rundertischdgf„. Sie haben immer wieder ein gutes Gespür für das Kleinod am Wegesrand. Ähnlich wie Hubert Aiwanger, einer der wenigen bodenständigen Politiker, der die Abgehobenen bei Bedarf rupft. Habeck schlägt vor, aus Gründen des Klimaschutzes[…]

Weiterlesen

Frau Merkel, wo bleibt Ihre Beileidsbekundung an die Mutter des in Frankfurt ermordeten Jungen?

(www.conservo.wordpress.com) Von PP-Redaktion *) Manfred Lang, einer der PP-Leser (pensionierter Beamter, war Gymnasiallehrer) schickte uns gestern eine unter dem Eindruck des furchtbaren Kindesmords von Frankfurt entstandene Nachricht, die er Bundeskanzlerin Merkel hat zukommen lassen. Im Begleittext bemerkt er u.a.: „Keine Nachkriegsregierung hat es jemals geschafft, unser Volk mit einer derartigen[…]

Weiterlesen

Der Club der trüben Lichter

(www.conservo.wordpress.com) Von J.E. Rasch *) Das Gefüge des alten Kontinents, der sich „Europa“ – nach einer etwas fülligen, widerspenstigen Gespielin des Göttervaters Zeus – nennen lässt, ist ziemlich desolat. In seiner attestierten Mitte dünstet eine vormals vereinte Republik vor sich hin. Durchaus, oder doch nur scheinbar auf gehobenem Niveau. Noch…[…]

Weiterlesen

Die akzeptierte Zerstörung – Deutschland zum Abschuss freigegeben.

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Dunkel *) Nein, ich habe wirklich keine Lust mehr, die vergangenen und aktuellen Taten von hier „Schutzsuchenden“ zu analysieren, sie zu beleuchten und aufzuschlüsseln. Es wäre einfach nur vergeblich, denn hier scheint nur noch ein Recht des Stärkeren zu gelten, leider ausschließlich ausgelegt für die, welche sich[…]

Weiterlesen

Der grüne Energie-Schwindel. Mit Habecks unbefleckter Empfängnis wird es nix

(www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos *) Der grüne Führer Habeck verspricht radikale Veränderungen, wenn er dereinst das Kommando übernehmen wird.  Habeck versteht es beängstigend gut, die schöne neue Welt als die beste aller Welten an die Wand zu malen. Seine Narrative faszinieren Kinder, Naive und Unbedarfte.  Und es ist zu befürchten, daß[…]

Weiterlesen

Sind wir tatsächlich auf noch mehr Zuwanderung angewiesen?

(www.conservo.wordpress.com) – Die Bad. Zeitung wiederkäut wie andere Medien auch, dass wir sonst aussterben – Demoskopen rechnen immer noch mit den Geburtsdaten der Vergangenheit „Wieder mehr Kinder – und doch nicht genug“ titelte unsere Regionalzeitung: https://www.badische-zeitung.de/wieder-mehr-kinder-in-baden-wuerttemberg-und-doch-nicht-genug–175624533.html. Die Geburtenrate reiche für den Erhalt des Bestandes der Baden-Württemberger nicht aus, das Ländle[…]

Weiterlesen

Von Kinderschändern, Merkel-Kritikern und Rechtspopulisten – eine Klage aus Verbitterung

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes  Wer rechts ist, hat keine Rechte mehr (Auszug: „Meine Lebensleistung wird heute mit Füßen getreten. Ich war ein wenig stolz auf meine Arbeit. Jetzt finde ich mich in die Reihen von Jugendverführern und Kinderschändern versetzt, denen man vorwirft, gegen den Jugendschutz verstoßen zu haben. Daß diese[…]

Weiterlesen

Wolfgang Schäuble gesteht NWO-Pläne: Die Not wird die Menschen zwingen, sich zu beugen

(www.conservo.wordpress.com) Von Niki Vogt *) Die Reaktionen auf Ursula von der Leyen und Christine Lagarde in höchsten Ämtern der EU reichten von verblüfft bis entsetzt. Beide hatten nicht kandidiert, niemand ahnte, was da kommen würde – außer den Eingeweihten – und zack! Wie Karl aus der Kiste saßen die zwei[…]

Weiterlesen