conservo-Zitat des Tages zu Kubicki und der Schuldzuweisung am Lübcke-Mord an die AfD

(www.conservo.wordpress.com)

Den Wählern der AfD eine Mitschuld am Tod von Walter Lübcke zu unterstellen, ist unverantwortlich, schreibt die FAZ und zitiert…

Wolfgang Kubicki (Stellv. Bundesvors. der FDP):

„Die (Mit-)Schuldzuweisungen, die nun in die Richtung politischer Kontrahenten ausgestoßen werden, halte ich nicht nur für kontraproduktiv, sondern auch für hochgradig gefährlich: Die CDU hat in einer Entschließung des Präsidiums und Bundesvorstands am Montag eine ziemlich gerade Linie zwischen der AfD und Mord gezogen. Auch der frühere CDU-Generalsekretär Peter Tauber hatte einen entsprechenden Ton gegenüber der AfD angeschlagen.

Im Strafrecht haben wir dankenswerterweise die Unschuldsvermutung. Nur ein Gericht kann die Schuld eines Angeklagten im Rahmen eines ordentlichen rechtsstaatlichen Verfahrens feststellen. Wenn es aber darum geht, im Bereich des Politischen Schuldige für eine Straftat zu benennen, scheinen einige zu meinen, dieses Prinzip einfach aus den Angeln heben zu dürfen. Wenn man in der falschen Partei ist, trägt man nun „Mitschuld“ an dem Mord. Dies ist nicht nur unseriös, es ist zudem unverantwortlich. Denn es verschärft die gesellschaftliche Spaltung, die man selbst beklagt.“

(Quelle: https://www.facebook.com/groups/331904190515494/?multi_permalinks=879536395752268%2C879600905745817%2C879501389089102%2C879563925749515%2C879524102420164&notif_id=1561882630605091&notif_t=group_activity)
3.7.2019

6 Kommentare

  1. Der Blick nach LINKS !

    https://www.blicknachlinks.org/

    https://www.youtube.com/watch?v=x8Unr0d0CZE

    Der Blick nach LINKS !

    Autos werden angezündet, Menschen zusammengeschlagen, ganze Straßenzüge zerstört; es kommt zu Morddrohungen gegen Politiker.

    Seit Jahren terrorisieren Linke fast ungehindert die deutsche Öffentlichkeit. Auf der Straße treibt die sogenannte „Antifa“ ihr Unwesen, in den Parlamenten sitzen linke Mehrheiten und bestimmen das Schicksal der Menschen in der Bundesrepublik.

    Der „Blick nach Links“ informiert über die linke Ideologie, über Akteure und die Folgen ihres Tuns, über die Netzwerke und Geldgeber.

    Zitat des Tages: „Warum verschwieg Horst Seehofer bei der Vorstellung des Verfassungsschutzberichts die massive Gewalt gegen die AfD durch Linksextremisten und ihre Unterstützer? Diese verfolgen und bedrohen überall in Deutschland Menschen, die sich für eine konservative Politik einsetzen. Wo bleibt der Aufschrei ?!“

    Beatrix von Storch, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der AfD im Bundestag

    Linke Ideologie !

    Was macht linkes und linksextremes Denken aus? Welchem Dogma folgen die Anhänger der Gleichheit ?! Wie weit ist linksradikales Gedankengut schon in die Mitte der Gesellschaft vorgedrungen ?!

    Hier befassen wir uns mit den Grundsätzen LINKER Ideologie und worum es den selbsternannten Gleichheitskämpfern geht.

    https://www.blicknachlinks.org/ideologie/

    Aktuelles – Der Blick nach LINKS !

    Linkes Gedankengut und Linksextremismus sind kein Randphänomen mehr. Ein Sechstel der Deutschen weist sogar eine linksradikale oder linksextreme Grundhaltung auf.

    Zum Thema erscheinen hier täglich Meldungen, Meinungen und Hintergrundberichte aus unserer Redaktion.

    https://www.blicknachlinks.org/Aktuelles/

    Der Blick nach LINKS ! – Die NEUE INFO-SEITE GEGEN LINKE GEWALT IN DEUTSCHLAND UND EUROPA !

    https://www.blicknachlinks.org/

  2. Ja richtig. Warum hat der das nicht im Bundestag gesagt?
    Alls stelv. BT-Präsi hätte er das tun MÜSSEN!
    Aber nööö, lieber in der Zeitung.

  3. Und übernehmen alle CDU Wähler auch eine Mitschuld an allen Opfern des Islam, unseren Kindern und den Toten und vielen Schwerstverletzten von Berlin.
    Diese ganzen Schuldzuweisungen in einem noch unbewiesener Fall, entbehrt jeder Grundlage und ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten.
    Aber das zeichnet dieses ganze Heer von Volksverhetzern aus.
    Selbst keine Gesetze einhalten, sich frech über alles stellen und Andersdenkende verunglimpfen.
    Wo ist nur Recht , Ordnung und Moral geblieben, das unser Land Mal ausgezeichnet hat.

Kommentare sind geschlossen.