Berliner Marsch für das Leben, morgen, Samstag, den 19.09., letzter Aufruf!

(www.conservo.wordpress.com)

Von Klaus Hildebrandt

Liebe Freunde des Lebens!

Letzter Aufruf: Am morgigen Samstag um/ab 13:00 Uhr findet vor dem Brandenburger Tor die Auftakt-Kundgebung zum diesjährigen Berliner Marsch für das Leben statt, gefolgt von einem für jeden schaffbaren Schweigemarsch und einem ökumenischen Gottesdienst. Das Wetter sollte mitspielen.

Die Großveranstaltung wird m.W. von dem Privatsender EWTN ab 11:30 Uhr live übertragen und ist auch im Internet via livestream abrufbar.

Sie können davon ausgehen, dass die Öffentlich-Rechtlichen darüber nicht berichten und so tun werden, als sei das nichts Besonderes. Der Schweigemarsch dürfte trotz Corona gut besucht werden, denn wir haben es mit beeindruckenden Teilnehmern und Rednern zu tun, die wieder von rd. 1000 Polizisten begleitet und vor dem linken Mob schützt werden. Ich habe volles Vertrauen in die Polizei.

Zeigen wir Gesicht, denn wir stehen für das Leben und für die Menschlichkeit. Dafür braucht sich niemand zu schämen, geschweige zu verstecken.Ich würde mich freuen, das eine oder andere bekannte Gesicht dort zu wieder zu sehen und ein paar Worte zu wechseln. Und ich freue mich auf die vielen Gespräche mit anderen Teilnehmern, die etwas vom Leben verstehen und die weite Strecke nach Berlin der Ungeborenen halber freiwillig und mit Freude auf sich nahmen.

Klaus Hildebrandt

www.conservo.wordpress.com     18.09.2010

7 Kommentare

  1. Habt ihr schon gehört. In der Ukraine wurde ein neues Gesetz erlassen, welches die Leugnung der Krim-Annexion mit 3-5 Jahren Gefängnis bestraft.

    Bald ist es auch bei uns soweit. Klimaleugnung und Corona-Leugnung wird schon jetzt kriminalisiert. Ein Like an der falschen Stelle in den sozialen Netzwerken und du bist auch deinen Job los. Ist bereits jetzt in Deutschland gang und gebe
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article212234141/Panorama-Die-Gesinnungskontrolle-sortiert-Menschen-in-gut-und-boese.html?cid=onsite.onsitesearch

  2. Antisemitismusbeauftragter will härteres Vorgehen gegen QAnon
    https://www.mmnews.de/aktuelle-presse/151411-antisemitismusbeauftragter-will-haerteres-vorgehen-gegen-qanon

    Merkwürdig in diesem Zusammenhang ist folgendes:

    Die CDU/CSU hatte den mächtigen US Politiker und Trump-Gegner Mccain in den Himmel hochgelobt kurz nach seinem Tod im Jahre 2018. Mccain war der US Präsidentschaftskandidat gegen Obama im Jahre 2008, der in seiner Zeit als Politiker schon mehrmals die US Politik und das US Militär dazu aufforderte einen Atomkrieg gegen Russland zu starten, weil Russland sich weigerte nach der US Pfeife zu tanzen (vor allem in Syrien 2015 und Georgien 2008)…

    Der von der CDU/CSU hochgelobte US Politiker Mccain war ein hochrangiges Mitglied in einer Organisation namens Welt Anti-Kommunismus Liga, wo auch viele Waffen-SS Veterane und militante Anti-Semiten saßen , um den Kommunismus sowie pro-russ. und pro-sowjetische Juden und Bolschewisten weltweit zu bekämpften…

    https://en.wikipedia.org/wiki/World_League_for_Freedom_and_Democracy#World_Anti-Communist_League
    https://en.wikipedia.org/wiki/World_League_for_Freedom_and_Democracy

    Waru haben Linke Parteien keinen Widerstand geleistet als 2014 CDU/CSU und SPD Politiker radikale Antisameiten und Neonazis mit Waffen-SS Symbolen bei der Maidan Revolution unterstützten in der Ukraine ? Ein Mccain war dort übrigens auch dabei, natürlich an der Seite von pro-westlichen Neonazis, die die Waffen SS glorifizieren!
    Warum hatten die Linken Parteien keinen Widerstand gleistet, als Schröder und die Grünen beschlossen im Jugoslawienkrieg an der Seite von albanischen islamischen Rechtsextremisten zu kämpfen und diese zu untersützen ?

  3. Trump unterzeichnet Dekret gegen Planned Parenthood! 24. Jänner 2017
    Ab sofort dürfen weltweit keine US-Steuergelder mehr für Planned Parenthood International verwendet werden – UPDATES: Uneingeschränktes Lob von der US-amerikanischen Bischofskonferenz – Trumps Pressesprecher: Trump ist ein „Prolife-Präsident.“
    Washington D.C. (kath.net). Zitat:
    „US-Präsident Donald Trump hat am Montag ein Dekret unterzeichnet, mit dem ab sofort jegliche finanzielle Unterstützung für die Abtreibungsorganisation Planned Parenthood International gestrichen wird. Die Anordnung gehört zu den ersten Anordnungen des neuen US-Präsidenten. Obama hatte übrigens acht Jahre zuvor als eine seiner ersten Amtshandlungen die Finanzierung der Abtreibungsorganisation wieder ermöglicht. Jetzt hat Trump dies wieder rückgängig gemacht.“ Zitatende

    Rußland setzt auf Geburten- Förderung:
    In russischen Familien lebt fast immer nur ein Kind. An diesem Punkt setzte Putin an. In seiner Rede zur Lage der Nation im Mai 2006 stellte er seine Lösung des Demographie-Problems vor: weitere Kinder müssen her. Die entsprechende Förderung gilt seit Jahresbeginn 2007. Seitdem erhält jede Mutter für jedes neugeborene zweite und weitere Kind eine einmalige Prämie von 250 000 Rubel, umgerechnet rund 8000 Euro. Anspruch auf das Geld haben auch Väter, sollten sie das Sorgerecht haben, und Eltern, die ihrem Kind ein Geschwisterchen adoptieren.
    Danke an Donald Trump und Wladimir Putin. Solche Präsidenten brauchen die Völker.
    Und keine Rot- Grünen Weicheier die ihr Volk durch Umvolkung zerschlagen wollen.
    Hier ein Haß- Spruchband gegen das Leben von der Linken SA (Sozialistische Antif…):
    HÄTT MARIA ABGETRIEBEN, WÄR JESUS UNS ERSPART GEBLIEBEN.
    Wer so etwas skandiert braucht sich nicht wundern, wenn er die schlechte Variante bekommt. Und wenn die Linken glauben, daß sie mit ihren Haß- Tiraden eine neue muslimische Gesellschaft befördern, dann sei denen gesagt „Wenn ihr gewalttätigen Idioten den Antichrist soweit befördert habt, daß der euch nicht mehr braucht. Dann werdet ihr am eigenen Leib erfahren was Scharia heißt.“
    Eure „Fachkräfte“ treiben nämlich nicht ab. Und das hat seinen Grund.
    Nochmal:
    Danke an Donald Trump und Wladimir Putin. Solche Präsidenten brauchen die Völker.
    Und keine Rot- Grünen Weicheier die ihr Volk durch Umvolkung und Gender zerschlagen wollen.
    Liebe Marschierer für das Leben; ich bin zwar nicht dabei doch ich werde für euch beten. Ich danke aufrichtigen Menschen wie Günter Annen, Pfarrer Pietrek und vielen anderen die sich für das Leben einsetzen.
    Wer mehr darüber erfahren möchte sollte „Klaus Günter Annen“ in der Suchmaschine eingeben.
    Welche Rolle ein CSU Mann bei der Vermietung einer Münchner Klinik spielt und wie viel Kinder dort und von wem, abgetrieben“ wurden ist schockierend.
    Danke Klaus Hildebrandt und Peter Helmes, daß hier an das Leben und seine Schützer erinnert wird. Ich selbst habe vier Kinder und neun Enkel.
    Ich bin kein Journalist doch hoffe ich, daß die Täter in München und Wien mal in einem investigativen Beitrag benannt werden.
    Gelobt sei Jesus Christus, LG Ulfried

    1. Danke lieber Ulfried.
      Vielleicht noch dazu:Hätte Maria selektiert, hätt uns Merkel nie regiert.

      1. Oder noch einen 😇 😇 😇 🤠

        Hätt’ Maria brav verhütet,
        hätt’ MerKILL uns nicht eingetütet. 😇 😇 😇

      2. … soviel zum Marsch für das Leben.

        Leute, Leute, Maria und Merkel in einem Atemzug zu nennen, ist ein starkes Stück.

  4. Wäre es in meiner Nähe Herr Hildebrandt, ich würde die Fahne tragen.
    Wenn wir nicht mehr für das Leben und die Mendchlichkeit auf die Straße gehen, dann haben wir schon verloren und wir überlassen den ,, Unmenschen” freiwillig das Feld.

Kommentare sind geschlossen.