Sehr geehrte Frau Bundestagspräsidentin Bärbel Bas (SPD),   ich hätte es nie für möglich gehalten, dass unser Land einmal auf dieses unglaublich primitive Niveau abtauchen könnte. Nun bin ich alt und wurde innerhalb nur weniger Jahre eines anderen belehrt.   

Ich hätte es auch nie für möglich gehalten, dass ich mich als ehemaliger Bürger der Mitte nun dem äußeren Spektrum – sei es die AfD oder gerne auch die Linke – anschließen könnte. Lauschen Sie nur den Aussagen von Oskar Lafontaine https://www.youtube.com/watch?v=Fn-bMKtvP-g und seiner Frau Sahra Wagenknecht von den Linken https://www.youtube.com/watch?v=v8UXuW70Xx8 , und Sie werden sehen, mit wie viel Sachverstand und Weitblick beide die vom Staat getroffenen Anticorona-Maßnahmen hinterfragen und maßregeln.

Corona ist ein Phantom und weltweites Experiment, das sich unter der maßgeblichen Mitwirkung deutscher Politiker immer mehr zur Bedrohung der Zivilisation entwickelt, und wofür auch Sie, Frau Präsidentin im zweithöchsten Amt im Staate, dem Anschein nach alles unternehmen würden, um dem Ziel der Zerstörung der Nationalstaaten – allen voran unseres eigenen Landes – näher zu kommen.

Ist Ihnen die Schaffung eines europäischen Machtzentrums so viel wert, dass Sie dafür sogar die eigene Bevölkerung hintergehen?   Ihr jüngster Vorstoß, ungeimpfte Bundestagsabgeordnete auf die Zuschauertribüne des Deutschen Bundestags zu verdonnern, verschlägt einem die Stimme und zeigt das ganze Ausmaß der staatlichen Aggression, die Despektierung sogenannter Impfverweigerer und deren gezielte Ausgrenzung. Die stark hasserfüllte Haltung des Berliner Einheitsblocks gegenüber Andersdenkenden (Konservativen) ist erschüttern, denn gerade die vom Volk gewählten Politiker und Parteien haben doch einen Auftrag zu erfüllen und ein Recht, ihre Meinung an dem dafür vorgesehenen Rednerpult vortragen zu können.   

Unsere Ex-Kanzlerin zeigte Ihnen, wie man es macht, und keiner außer der AfD widersprach, was sich rächen wird. Als letzte Steigerung bliebe wohl nur noch die Wahlfälschung, wie es Frau Merkel im Frühjahr 2020 erstmalig und durchaus professionell im thüringischen “besten Deutschland aller Zeiten” erfolgreich testete, als hätte sie dies gelernt.  

 Mit freundlichen Grüßen   Klaus Hildebrandt