Gefunden, bearbeitet und eingereicht von einem Conservo-Leser

Schweden beendet zum 9. Februar alle Covidmaßnahmen. Der junge Arzt Sebastian Rushworth begleitete Corona in den letzten zwei Jahren Corona mit gelegentlichen Artikeln, und zieht nun ein Fazit.

Schweden hatte eine leichte Übersterblichkeit im Jahr 2020, und keine in 2021. Im Jahr 2020 sind 945 statt sonst 900 Personen pro 100.000 gestorben, das sind für Schweden 4600 Sterbefälle mehr. Die Übersterblichkeit fand in zwei Wellen statt, im April/Mai 2020, und nochmals November 2020 bis Januar 2021. Nach den Sterbezahlen ist die Pandemie in Schweden schon seit einem Jahr vorbei!

Schweden ist insofern von Interesse, weil es keinen Lockdown und keine Maskenpflicht verordnet hat, und somit als leichtsinnig verschrien war, aber auch als Referenz für Nullmaßnahmen gelten kann, zumal es Schweden sehr detaillierte Statistiken führt.

Der Vergleich zu anderen Ländern mit Lockdown bietet sich an, er vergleicht mit den USA. In Schweden starben 0,16% der Bevölkerung „an und mit“ Covid-19, in den USA hingegen 0,27%. Das zeigt, dass Lockdowns nicht wirken, wie auch viele andere Studien zeigen, die USA hatten sogar mehr Covid-Todesfälle!

Die Gesamtsterblichkeit der USA ist 2020/21 stark gestiegen, von 860 Todesfällen pro 100.000 in den Jahren 2015-2019 auf 1016 pro 100.000 in den Jahren 2020-2021, das sind 18%, im Verhältnis zu Schweden von ca. 1%. Dieser massive Unterschied kann nicht durch das Virus erklärt werden, er muss anders erklärt werden: Es sind die katastrophalen Auswirkungen des Lockdowns auf die öffentliche Gesundheit.

Hier geht es zum Original-Artikel, in dem auch einige Grafiken enthalten sind.

https://sebastianrushworth.com/2022/02/04/covid-officially-over-in-sweden/  (Englisches Original)

https://sebastianrushworth-com.translate.goog/2022/02/04/covid-officially-over-in-sweden/?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=en    (deutsche Übersetzung)

Dr. Sebastian Rushworth  bereitet Statistiken verständlich und erklärt die medizinischen Hintergründe. Er bloggt auch zu anderen allgemeinen Gesundheitsthemen, wie Ernährung, Herz-Kreislauf, Sport und anderem. Sein Blog sei wegen seines erfrischend nüchternen Blickes auf Gesundheitsthemen allgemein empfohlen!