Lauterbach will weiterhin Basisterror für Ältere

Von Klaus Hildenbrandt

Sehr geehrter Herr Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD),   irgendwie bekommt man den Eindruck, dass Sie es gezielt auf die Schwächsten in der Gesellschaft abgesehen haben, wie Ihre jüngste Impfkampagne gegen Ältere zeigt Kurs auf Lockerungen – Lauterbach: Für Ältere “wird es nie volle Freiheit geben” (epochtimes.de) , vermutlich weil das genau diejenigen sind, die sich am heftigsten gegen die Impfung wehren.

Klassischer Fall von Gegenprojektion

Wie dumm kann ein Politiker sein und glauben, bei solchen Aussagen von einem “Älteren” dann wiedergewählt zu werden?   Auch was Sie durch Ihr Geimpfe und der Schnabelwirtschaft unseren Kindern und ihren Familien antun, ist einfach menschenunwürdig und kann niemandem mehr als verhältnismäßig oder normal vermittelt werden. Ihr Hang zum politischen Opportunismus und zur Angst- und Panikmache ist stark ausgeprägt und spiegelt sich auch bei anderen Themen wie bei der Abtreibung wieder, wo bei mir die berühmte rote Linie überschritten ist, denn es geht um Leben und Tod von Menschen wie Sie und mich.   

Wenn Sie der Opposition bei der Frage der von Ihnen so vehement verfolgten Impfpflicht nun “Unredlichkeit” vorwerfen https://www.zeit.de/news/2022-02/19/lauterbach-wirft-cdu-unehrlichkeit-bei-impfpflicht-vor , dann ist das ein deutliches Zeichen, dass die Impffront bröckelt und Sie Ihr Unterdrückungsprojekt nicht mehr durchbekommen. Hören Sie auf Leute wie Wolfgang Kubicki von der FDP, ein Mensch von Vernunft und Verstand. Es liegt in Ihren Händen, den Spuk rundum Corona ein für allemal zu beenden.   Dabei ist es doch überhaupt keine Schande, dazuzulernen und eigene Fehler öffentlich einzugestehen und zu korrigieren, im Gegenteil.

Hören Sie auf mit dem dummen Geimpfe, denn wir haben es hier mit einem durchaus beherrschbaren Virus zu tun, das wie alle anderen davor seine Zeit braucht, bis es sich wieder beruhigt. Eine generelle Impfpflicht, wie Sie sie befürworten, lehne ich grundsätzlich ab und baue stattdessen auf eine ganz natürliche Immunisierung, die nichts kostet und mich dann gegen alle weiteren Varianten, – die so sicher wie das Amen in der Kirche kommen werden -, gut schützt.

Wie lange wollen sie an diesem Unfug noch festhalten?   Sorgen Sie für ein “gesundes” Gesundheitssystem, zumal das doch Ihrer eigentlichen Aufgabe entspräche, und man wird es Ihnen und der Regierung danken. Halten Sie aber an der Impfpflicht fest, so werden Sie mich auf der Straße sehen, ob mit oder ohne staatliche Beratung.   Vielleicht schauen Sie sich an, was Landrat Stephan Pusch aus dem Kreis Heinsberg ab Min. 29 zu dem Ganzen sagen hat Hier und heute | 18.02.2022 | ARD Mediathek .   

Nutzen Sie den heutigen Sonntag und gewinnen Sie etwas Distanz zu Corona und sich selbst. “Deutschland dreht am Rad.”   

Mit freundlichen Grüßen   Klaus  Hildebrandt

Kontakte:

18 Kommentare

  1. Und was immer man von ‘Global Young Leader’ und WEF – Jünger sowie UK Prime Minister Boris Johnson halten mag,

    ‘he has hailed his decision to make sweeping changes to Covid-19 requirements as a proud moment. The PM made the comments in a statement ahead of his announcement expected on Monday afternoon in Parliament, and later to the nation. 

    “Today will mark a moment of pride after one of the most difficult periods in our country’s history as we begin to learn to live with Covid,” Johnson said in a Downing Street statement. 

    Ein ‘Moment des Stolzes’ als wir damit anfangen, mit dem CoViD Virus leben zu lernen’ …..

    Und im besten Deutschland aller Zeiten mit dem Apo – Karl – lyptiker (von Schleichfernsehen) den irgend eine Well unbegreiflicherweise auf den Posten eines Gesundheits-(???) MINIsters gespült hat …..???

  2. Mit den älteren meint Lauterknall sicherlich Menschen die sich in Pflegeheimen befinden, und hofft
    auf Impfjunkies als Angehörige.
    ZWANGSIMPFUNG im Pflegeheim ist in der Einrichtung der Stiftung der Zellitinnen zur heil.Maria Aktenkundig.

    Sehr geehrter Herr Hildebrandt, einen Verwaltungsangestellten ohne Befugnisse – Gesundheitsminister
    zu nennen, ist eine Ehre die denen nicht gebührt.
    Diese kriminelle Bande unterschreibt NICHTS wofür sie gem. BGBl haften würden.
    Es sind Brandstifter ohne eigene Verantwortung. Anstiftung zu ZWANGSIMPFUNG ist allerdings
    eine Straftat, die grundsätzlich zu verfolgen ist. NUR DURCH WEN ????
    – POLIZEI auch nur eine Schlägerbande
    – Sogenannte StA-e auch Angestellte der Justiz ohne Befugnisse
    Deutschland ist ein Rechtsfreier Raum geworden wo nur noch das Recht des Stärkeren (Waffengewalt)
    ausgeübt wird.
    EU – eine bestochener Haufen, die sich nur die eigenen Taschen füllen
    Der Papst – selber ein Mörder der das töten von Föten zulässt um diese Impfstoffe herstellen zu
    können. Und wieder eine Art Sklavenhandel da die Ware überwiegend aus Afrika kommt.

    Die einzigen die eine gesetzliche Handlungsbefugnis haben Art.20 GG sind die Bürger selbst, die sich
    lieber in die Hose Schei…en als ihre Pflicht zu erfüllen.

    Sind diese Kadavergehorsamen noch eine “Zeile” Wert?????

  3. Danke, Herr Hildebrandt
    Zu diesem Thema habe ich gerade heute etwas sehr Wichtiges aus Dänemark gefunden, das wieder Hoffnung macht. Wer dieses Video anschaut, der versteht, dass wir es – wie ich ja immer sage – mit Hochverrat zu tun haben. Es hat sich am Tag der Abrechnung dann auch mit ….”Sehr geehrter Herr…”. Dann werden Gestalten wie Lauterbach und Co. auf der Anklagebank sitzen und Gott möge ihnen beistehen.
    mit patriotischen Grüßen
    von Freya
    https://www.pi-news.net/2022/02/daenemark-jfk21-fordert-nuernberger-prozess-fuer-corona-verbrechen/

  4. Lieber Herr Hildebrandt, dieser Clown verdient es nicht mit ,, Sehr geehrter Herr” angesprochen zu werden.”

    Dieser kranke Narzist hat sich doch gar nicht mehr unter Kontrolle, sondern er kübelt Woche für Woche seine kranken Triaden mit Hilfe der Medien über dem Volke aus.
    Stolz steht er neben seinem Erschaffer, auf einer Konferenz, wo die zwei nun wirklich nichts zu suchen hätten.
    Die Masken werden doch nur für die Volksverdummung von allen aufgesetzt.
    Schaut doch ins Fersehen, da geht der gleiche Mist ab. Aber daran störe ich mich schon gar nicht mehr, auch wenn die Dinger sehr schädlich sind, besonders für undere Kinder.

    Aber was dieser Panikkarl da so alles von sich gibt erschreckt doch, auch wenn es fast täglich geändert wird.
    Das ganze Impfszenarium wird immer noch durchgezogen und verstärkt, die Angst der Bevölkerung wird nun noch mit Kriegen angeheizt, laut Presse. Sie glauben gar nicht was das Volk alles glaubt , weil man es ihnen ins Hirn eintrichtert.

    Ich selbst habe mich von allen Ängsten befreit, aber ich bin alt und was ist mit jüngeren Generationen, die brauchen doch dieses Land noch.
    Bitte setzen sie ihre Kraft dafür ein.

      1. ‘Apo – Karl – Lyptiker’! – Wie treffend!!!

        Und das Schönste wäre: “Ich geh’ “

  5. Dem werden wir für überhaupt nichts danken, der wird von uns dafür bezahlt seinen Job zu machen.
    Den macht er nicht und wenn er ihn macht, dann macht er ihn zu unserem größtmöglichen Schaden.
    Der ist fristlos entlassen und wird vor Gericht gestellt !!!
    Für jeden Impftoten und jeden Impfversehrten, für jeden Verzweiflungs-Suizid und alle anderen Verbrechen am Volk und der Nation, wird sich dieser “Angestellte” verantworten.
    Genau wie “Muddi & Co.” !

  6. @Basisterror für Älteres
    nein – der will die Investoren der Rentenwirtschaft schützen – Tote bekommen keine Rente und keine Lebensversicherung mehr – also mehr Gewinn für die Riester Investoren !
    Außerdem zahlen die Rentner keine Steuern mehr – sondern bekommen was zurück – sie sind für die Politik weitgehend nutzlos !

    Aber – das ist nur der Anfang. Wenn die Alten erst einmal zwangsgespritzt sind, wird er behaupten, die “Pandemie” ist nur, weil die Jüngern nicht ausreichend gespritzt sind – Für den wird es nie genug sein.

    Der hat da zu viel von seinen amerikanischen Herren getankt – die fordern auch immer härtere Strafen – dabei sind sie schon bei der Todesstrafe – und mehr als Tot …..

    Ich weiß nicht – wenn wir keine Pol Pot bekommen, dann bleibt nichts übrig als auf den russischen Einmarsch zu hoffen !

  7. Die linksgrünen “Volksvertreter”, nicht nur Lauterbach, behandeln in einer Volksherrschaft das Volk wie unmündige kleine Kinder anstatt wie mündige Bürger mit Eigenverantwortung. Die linksgrünen “Volksvertreter” sind wieder zum Mittelalter zurückgekehrt mit betreutem Denken von oben durch Adel und Klerus.

    1. @wie unmündige kleine Kinder
      das ist noch sehr geschönt – wie Eigentum, wertloses Humanmaterial oder Sklaven paßt besser!
      Obwohl – Sklaven waren für ihre Eigentümer in den USA oftmals wertvolles Eigentum und wurde in vielen Fällen pfleglich gehalten – das Regime heute verwaltet die Menschen als Wertloses Gut nach Excel-Schablonen – hören sie denen mal zu, wenn sie über “die Menschen” reden !

      Allein das sollte alle Politiker diskreditieren – ich bin nicht ihr Eigentum – und ich muß nicht fraglos tun, was sie mit “anbieten” !
      Allein das ist schon ein Hohn : die STIKO “empfiehlt” und das Regime macht ein “Angebot” – Dinge die man nicht ablehnen kann, ohne nach Mafia-Art terrorisiert und bedroht zu werden.
      Mein Leben wurde von dem Regime schon mehrfach bedroht : ich würde sterben, wenn ich ihr “Angebot” nicht annehmen würde !
      Ein paar der geschäftlichen Zusammenhänge :
      https://uncutnews.ch/das-whos-who-des-great-reset-plans-das-covid-verbrechernetz-fuehrt-zu-den-toren-der-hoelle/

Kommentare sind geschlossen.