Braucht Kai Diekmann (BILD) unsere Hilfe?

Von Thomas Böhm *) Wir wissen alle, dass Kai Diekmann, Chefredakteur der BILD, an sich selbst immer zuletzt denkt, dass er sich als Diener seiner Ressortleiter sieht und nicht, wie böse Zungen behaupten, als Stalinist, der Mitarbeiter, die ihm widersprechen, einen Kopf kürzer macht. Nein, so ist er nicht, der[…]

Weiterlesen

König Kurt – der Problembär geht

Der rheinland-pfälzische Ministerpräsident ist seit 16 Jahren im Amt. Nun hat er angekündigt, am Ende dieser Legislaturperiode aufzuhören. Da fällt Bevölkerung und Genossen ein Riesenfelsbrocken vom Herzen. Der Elefant aus der Pfalz hat in den letzten Jahren soviel Unsinn verzapft, soviel Steuergeld verbrannt, daß er längst weggehörte, aber nicht gehen[…]

Weiterlesen