Ein altes Blatt“ – Franz Kafka und die Fremden.

(www.conservo.wordpress.com) von Heino Bosselmann, zuerst veröffentlicht bei AktionNordOst *) Die düster-visionäre Kraft der Prosa Kafkas, mit der ihm neben aller literarischen Wirkung eine bedrückende Prophetie für das grausige zwanzigste Jahrhundert gelang, mag bis ins einundzwanzigste reichen. Man lese in Zeiten der großen Wanderungen unbedingt seine kurze, 1920 im Band „Der[…]

Weiterlesen

Das miese Spiel mit den „Flüchtlingszahlen“

181.405 angekommen Flüchtlinge, ganze 24 ausreisepflichtige Tunesier (www.conservo.wordpress.com) Von Thomas Böhm *) Wenn nun nach den Monaten, in denen die Sturmflut der Asylbewerber dank Angela Merkel Deutschland ungehindert heimsuchen durfte, der temporäre Rückgang der „Flüchtlingszahlen“ als eigenen Erfolg präsentiert wird, so ist das mehr als zynisch, denn die Balkanroute wurde[…]

Weiterlesen