Nur noch Zorn …

von „altmod“* „Zorn ist mein Nachtmahl; so mich selbst verzehrend,Verschmacht‘ ich an der Nahrung. Laßt uns gehn!Laßt dieses schwache Wimmern, klagt wie ich,Der Juno gleich im Zorn! – Kommt, kommt!“ William Shakespeare – Coriolanus Warum bin ich so zornig? Ärger, Wut? Warum und worüber? Was gibt meiner schlechten Stimmung Nahrung?[…]

Weiterlesen

Wie funktioniert Institutionalismus? Leben auf Kosten anderer

(www.conservo.wordpress.com) Von Luisman *) Was soll das überhaupt sein, Institutionalismus? Die Institutionen, die nahezu jedes Land wirklich regieren, sind die Medien, die Schulen und Universitäten, sowie die großen Behörden. Die Leiter dieser Institutionen stellen die sorgsam, nach Systemkompatibilität ausgewählten, Eliten dar. Die Hierarchie entsteht nicht durch Auswahl der Besten (obwohl[…]

Weiterlesen

Corona: Partei ergreifen!

Von Heinirch Sickl, Geschäftsführer der Freilch Medien GmbH 15. JUNI 2021 Die Proteste gegen „Corona“ zeigen, wie wichtig es ist, dass eine politische Partei die Kritik aufgrei­ft. Sie bestätigen auch, dass es für die Partei besonders  bedeutsam ist, zu lernen, dass Politik nicht nur im Parlament gemacht wird. Ein Kommentar[…]

Weiterlesen

Duell zwischen Morgenmagazin (Andreas Wunn) und AfD (Oliver Kirchner) – ausführliche Propagandaanalyse der Gesprächsführung mit Framing, Subtext, Einschüchterung u.v.m.

Stalinistische und inquisitorische Methoden zur Brandmarkung eines menschlichen Geschöpfs Verletzung sämtlicher, journalistischen Ehrenkodexe (www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider Vorbemerkung MS: Am 4.6.2021 führte der als Journalist tätige Andreas Wunn ein Interview mit dem AfD-Spitzenkandidaten Oliver Kirchner. Das Interview ist ein markantes Beispiel für Propaganda und Manipulation, die von Herrn Andreas Wunn[…]

Weiterlesen

Erfolgreicher Widerstand aus St. Gallen – „Unsere Politik fürchtet das Volk“

(www.conservo.wordpress.com) Aus der Rubrik: Widerstand Von Walter Roth Also hier in St. Gallen gab es vor ca. 3-4 Wochen an 2 Wochenenden Demos.Das war am sogenannten Roten Platz, das ist hier das Areal um den Hauptsitz der Raiffeisenbank. Da wurden die Straßen, Wege und Parkplätze rot ausgelegt. Dort versammelten sich[…]

Weiterlesen

Corona-Politik darf alles – dürfen andere auch alles?

– Satire nur, wenn sie von Gesinnungswächtern gutgeheißen wird? – Die strenggläubigen Taliban hätten auch bei uns ihre helle Freude (www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle *) Millionen Menschen fällt nach über einem Jahr Corona-Hickhack die Decke auf den Kopf. Viele werden seelisch krank, gehen zum Psychiater, wenn diese nicht selbst hohldrehen,[…]

Weiterlesen