Rentenbetrug: Gefühllose, brutale Antwort aus Merkels Kanzleramt

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Zynische Mißachtung der Rechte der „Ostzonen-Flüchtlinge“ Mehr als 300.000 DDR-Übersiedler, die vor dem Zusammenbruch des SED-Regimes Bundesbürger mit allen Rechten und Pflichten in der Bundesrepublik Deutschland geworden waren, sind aufgrund des falsch ausgelegten Rentenüberleitungsgesetzes (RÜG) über Nacht wieder zu DDR-Bürgern gestempelt worden. Hintergrund: Flüchtlinge und Übersiedler[…]

Weiterlesen

Mauerbau 13. August, Ostzonenflüchtlinge und der Rentenklau

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Kein Anlaß zum Feiern „Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten…“ (Walter Ulbrichts Lüge 15.August 1961) „Niemand hat die Absicht, Ostzonenflüchtlingen die Rente zu kürzen“ (bundespolitische „Wahrheit“ seit 1990) Es war im Sommer 1961. Wie immer verbrachte ich die großen Ferien bei meiner Patentante Gretel[…]

Weiterlesen

Rechtsstaat? Ehemaligen Ostzonenflüchtlingen heimlich Rente beschnitten

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Recht kriegen ist nicht dasselbe wie Recht haben Endlich einmal ist ein bundesdeutsches Medium wachgeworden! Ich habe auf diesem Forum schon x-mal auf die himmelschreiende Ungerechtigkeit hingewiesen, die unser Rechtsstaat heimtückisch den Bürgern bereitet hat, die einmal aus der DDR geflohen, abgeschoben oder freigekauft wurden (siehe[…]

Weiterlesen