Der Himmel über Berlin – eine Bewertung der Demonstration am 29.8.

(www.conservo.wordpress.com) Von Martin E. Renner *) Um die wesentlichen Schlüsse ziehen zu können, empfiehlt es sich, zunächst drei Ebenen getrennt zu betrachten: Erstens das Agieren der Staatsmacht durch die Polizeikräfte, zweitens die Organisatoren und deren Redner und schließlich drittens die Teilnehmer der Demonstration. 1. Die Staatsmacht Man muss an dieser[…]

Weiterlesen

conservo-Zitat des Tages zur Meldung: „Linke Demonstranten kontrollieren Polizeiauto“

(www.conservo.wordpress.com) Netzfund aus einer Gruppe: „Wo leben wir hier eigentlich? Wohin bewegt dieses Land sich? Als Ur-Liberaler stelle ich mir folgende Fragen: Hat der Rechtsstaat längst abgedankt? Der totale Kotau vor links und grün? Wird Deutschland zum sozialistischen Staat? Das kann ich mir doch angesichts solcher Ereignisse selbst beantworten. Wir[…]

Weiterlesen

Das Wunder von Chemnitz

(www.conservo.wordpress.com) Von Sebastian Hennig Preise dein Glück, gesegnetes Sachsen… In Sachsen folgt ein milder Nachsommer auf afrikanische Hitzewochen. Im Schatten des Kolossalhaupts grasen die Löwen neben den Lämmern. Durch die Herde wogt Erregung. Da wird ausgeschlagen, gemäht und gebäht. Ein Windspiel erzeigte sich wölfisch und noch klebt frisches Blut des[…]

Weiterlesen

Zwischenruf: „Dank an die Polizei in Köln“: Martin Schulz – dreist und scheinheilig

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes, Karnevalist „Der Kandidat“ – für jede Blödheit geeignet Für wie dumm halten die SPD und mit ihr ihr „Kandidat“ Schulz die Bürger unseres Landes? Es ist bekannt – und wird auch gar nicht bestritten –, daß zu den Unterstützung der Anti-AfD-Parteitagsdemos auch die SPD gehörte. Wohlgemerkt,[…]

Weiterlesen

Menschenhatz: Fragida – Bericht aus einer rechtsfreien Zone

(wiedergegeben von Peter Helmes) 380 Linke, teilweise vermummt und gewaltbereit, wollten sehen, wie wir ein Bier trinken und mit uns Schnitzeljagd spielen… oder:  Was am 5.1.15 wirklich geschah Von N. N.*) Wir hatten einen Newsletter an 427 Interessenten geschickt. Darin haben wir aufgefordert, an unserem (bisher 5-köpfigen) Orgateam unterstützend mitzuwirken.[…]

Weiterlesen

Hat Innensenator Henkel seinen demokratischen Verstand verloren?

Von Thomas Böhm*) Folgendes durften wir gerade lesen: Innensenator Henkel beauftragte die Polizei, intensiv zu prüfen, ob ein Verbot der Kundgebung möglich ist. „Jetzt steht fest, dass sich das Zweckbündnis von Hooligans und Rechtsextremisten weitere Ziele ausgesucht hat“, begründete Henkel am Dienstag. „Die im Internet verbreitete Drohung, dass Köln erst[…]

Weiterlesen