Der „Great reset“ wird zu einer neuen Identität der Menschen führen

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) Prof. Schwab (WEF – World Economic Forum, Davos): „Die ´vierte industrielle Revolution`“ wird durch Verschmelzung unserer physischen, digitalen und biologischen Identität zu dem „ neuen Menschen“ führen. „Transhumanismus“ ist das Ziel der Eliten Durch medizinische und digitale Eingriffe – z.B. „implantierte[…]

Weiterlesen

The „great reset“ – WEF und China, die neue „Weltordnung“ und ihr Weltherrschaftstreben

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) Sie machen aus ihren Absichten kein Geheimnis: Der Präsident Prof. Klaus Schwab des Weltwirtschaftsforums und die Führung in China streben eine neue Weltordnung an. Die neue Weltordnung soll bis 2030 hergestellt sein. Die Welt wird nach einem „Umsturz“, der friedlich verlaufen[…]

Weiterlesen

NEIN ZU WEF UND GREAT RESET – VERGESST DEN „NEUEN MENSCHEN“!

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) WEF: „Im Jahr 2030 werden Sie nichts besitzen und glücklich sein.“ Dieser Spruch aus der Gruppe der Superreichen um das WEF ist an Zynismus nicht zu überbieten. Zum Glück für die Menschheit steht diese „Glücksverheißung“ auf tönernen Füßen. Noch kann das[…]

Weiterlesen

Great reset – Scharlatanerie oder ein Masterplan?

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) Auch wenn man sich länger mit diesem Thema befasst, wird die Beantwortung dieser Frage nicht einfacher, zumal eine Machbarkeitsstudie einer anerkannten Institution nicht vorliegt. Die Ziele des WEF mit ihrem Gründer Prof. Klaus Schwarz und dem engen Verbündeten China sind relativ[…]

Weiterlesen

Great reset – was will die selbsternannte „Elite“ wirklich?

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) Wenn man das Buch von Prof. Klaus Schwab und Thierry Malleret “Covid 19: Der große Umbruch“ sowie andere Publikationen des WEF und seiner „Propheten“ liest, könnten „Glücksgefühle“ aufkommen.  Wenn man jedoch genauer hinschaut, hat man das Gefühl, belogen und betrogen zu[…]

Weiterlesen

Lockdowns fördern den „Great reset“

(www.conservo.wordpress.com) Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) Wenn man sich mit dem „Great reset “ befasst, den das Weltwirtschaftsforum in max. 9 Jahren durch eine „Große Transformation“ der Menschheit vollenden will, wird man an „Glückverheißungen“ der Geschichte erinnert. Sie haben ein gemeinsames Ergebnis gebracht: Sie sind alle gescheitert. Der[…]

Weiterlesen

WEF und China – „Great reset“: Segen oder Fluch?

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) Das „great reset“-Thema wird die weltpolitische Entwicklung des Jahres 2021 und darüber hinaus bestimmen. Daher ist es auf den ersten Blick erstaunlich, dass in Deutschland Politik und die sog. “Großen Medien“ – TV und Print – sehr wenig über dieses Thema[…]

Weiterlesen

China und das Weltwirtschaftsforum

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) Die entscheidenden Persönlichkeiten in dem Weltwirtschaftsforum in der Schweiz sind der chinesische Parteichef und „Kaiser von China“ Li Xinping sowie Klaus Schwab, der deutsche Professor und Gründer des Weltwirtschaftsforums in Davos im Jahre 1971. Über die Jahre hat Klaus Schwab ein[…]

Weiterlesen

Der „Great Reset“ – eine ernstzunehmende Option oder ein schöner Luftballon?

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick BrigGen a.D. und Publizist *) Der „Great Reset“ – auf Deutsch der „Große Neustart“ – ist ein heißes Thema, das von einer sog. „Elite“ im Frühjahr 2021 bei dem Weltwirtschaftsforum 2021 in Davos der Weltöffentlichkeit präsentiert werden soll. Organisator ist der deutsche Professor Karl Schwab, der[…]

Weiterlesen

Die beste Lösung: Bundestagswahlen um vier Jahre verschieben

(www.conservo.wordpress.com) Von Dieter Farwick, BrigGen a.D. und Publizist *) Ein Albtraum-Szenario: Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble hatte dem „Wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestages“ eine Studie in Auftrag gegeben. Er wollte wissen, ob mit Blick auf die Corona-Pandemie die Bundestagswahlen um bis zu vier Jahren verschoben werden können. Das Ergebnis: Es ist[…]

Weiterlesen