Markiert sind wir

Von Maria Schneider „Du hast mich mit meinem Innersten geschaffen, im Leib meiner Mutter hast du mich gebildet. Herr, ich danke dir dafür, dass du mich so wunderbar und einzigartig gemacht hast” (Psalm 139:13) Markiert sind wir – das Volk, der Plebs, das Pack, der Pöbel. Stets konnte sich der[…]

Weiterlesen

Rorate – Eine Erinnerung

von altmod „Rorate caeli desuper – Tauet Himmel den Gerechten…“Jes 45,2 Ja, es ist ein Phänomen meines Alterns: je größer der zeitliche Abstand, desto intensiver scheinen manche Erinnerungen aufzublitzen. Und dann Advent, die Zeit, in der man sich gewiss gerne in Vergangenes entführen läßt; da früher auch noch alles besser[…]

Weiterlesen

Orbans Klartext: In Ungarn sind Mann und Frau die natürlichen Menschen

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael van Laack *) Orbáns natürliche Reaktion auf den europäischen Genderwahnsinn: „Die Mutter ist eine Frau, der Vater ein Mann!“ Für die ARD ist das menschenfeindlich! Das gleichgeschaltete Medium Nr. 1 – die ARD – sieht sich bestätigt. In Ungarn sei die Gefahr so groß wie nie, dass[…]

Weiterlesen

Keimzellen des roten Terrors: Warum niemand einen Linken zum Nachbarn haben sollte…

(www.conservo.wordpress.com) Von Alex Cryso Alexander Gauland möchte keinen Jerome Boateng zum Nachbarn haben. Verständlich. In der Rigaer Straße 94 sowie in der nicht allzu weit entfernten Liebigstraße 34 (beide in Berlin-Friedrichshein) wird deutlich, was passiert, wenn zu viele unschuldige Menschen Tür an Tür mit linken Hausbesetzern leben. Dann wird Toleranz[…]

Weiterlesen

Berliner Antidiskriminierungsgesetz: aus „Gender Mainstreaming“ wird jetzt „Diversity Mainstreaming“

(www.conservo.wordpress.com) Von Alexander Heumann*) Migrantenquoten ante portas Im Juni erließ das rotgrüne Berliner Abgeordnetenhaus ein „Landes-Anti-Diskriminierungsgesetz“. Sein Ziel ist die „Förderung einer Kultur der Wertschätzung von Vielfalt (Diversity)“. Das von der Europäischen Union verordnete Gender Mainstreaming wird jetzt zum „Diversity Mainstreaming“ **) Zu Deutsch: Wurden bisher nur Frauen „gleichgestellt“, sind[…]

Weiterlesen

Angriffe auf Christen auf Rekord-Niveau

(www.conservo.wordpress.com) Von Thomas Böhm *) Die Christen in Europa geraten immer mehr unter Druck. 2019 waren christliche Stätten einer neuen Rekordzahl von Angriffen ausgesetzt. Besonders betroffen: Frankreich mit einem stetig wachsenden muslimischen Bevölkerungsanteil. Nun klagt der Vatikan über die Zunahme der antichristlichen Hassverbrechen und die Diskriminierung der Kirchen in Corona-Zeiten.[…]

Weiterlesen

Zur Causa Kahrs – ein Kommentar

(www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider *) Vorausgeschickt: Ich kenne sehr viele Schwule und Lesben, die bescheiden vor sich hinleben, normalen Jobs nachgehen und sonst, wie jeder Hetero auch, unauffällig sind und nicht mir ihrer Sexualität hausieren gehen. Was mir jedoch in den letzten 10 Jahren immer unangenehmer aufstößt, ist der Kult[…]

Weiterlesen

Renners ReVision: Deutschland im politischen Delirium

(www.conservo.wordpress.com) Von Martin E. Renner *) In der Medizin ist das Delirium ein Zustand geistiger Verwirrung, einhergehend mit Störungen des Bewusstseins und des Denkvermögens, häufig durch Alkoholkonsum ausgelöst. Das politische Delirium ist eine bedrohliche gesamtgesellschaftliche Störung der demokratischen Strukturen und Organe, die zum Tode unserer freiheitlichen Grundordnung führen kann und[…]

Weiterlesen

Grundrechte von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa

(www.conservo.wordpress.com) Kommentar zur  Entschließung des EU Parlaments vom 26.März 2019 zu den Grundrechten von Menschen afrikanischer Abstammung in Europa Von Gerd Schultze-Rhonhof, Generalmajor a. D.               Sehr geehrte Damen und Herren! Wie ich schon 2018 zum UN-Abkommen vom 11. Juli 2018 zur Regelung von Zuwanderung, nämlich zum „Welt-Pakt über Sichere, Geordnete[…]

Weiterlesen

EU: Die Diktatur kommt Schritt für Schritt, auf leisen Sohlen, und sie ist schon sehr nah

(www.conservo.wordpress.com) Von Civitas Institut *) Das Europäische Parlament hat gestern mit 463 Stimmen, 107 Gegenstimmen und 105 Enthaltungen eine jener wegweisenden Resolutionen angenommen, die kaum in die Öffentlichkeit dringen. Darin werden 20 Erwägungen und 27 Empfehlungen zur LGBT-Propaganda festgehalten, in denen jene Länder verurteilt werden, die es wagen, Zweifel an[…]

Weiterlesen