Dogmatismus, Unreife und Diskussionsunwille

(www.conservo.wordpress.com) Von Adrian F. Lauber *) Zu konservativen Reaktionen auf die Kritik an Alexander Gauland Dass Alexander Gauland die NS-Zeit als „Vogelschiss“ in tausend Jahren deutscher Geschichte bezeichnet hat, hat für heftigen Wirbel gesorgt. Mit den ebenso vorhersehbaren wie verlogenen Reaktionen aus den Altparteien und den Mainstream-Medien will ich mich[…]

Weiterlesen

Die CDU/CSU und der Papst – kein Zufall

Von Peter Helmes * „Kardinäle und Bischöfe kritisieren den Zwischenbericht zur Familiensynode.“ Mit dieser Meldung beginnt ein Artikel im Internet-Portal „Christliches Forum“. Weiter heißt es: „Der US-amerikanische Kardinal Raymond Burke, der Vorsitzende der polnischen Bischofskonferenz sowie weitere hochrangige Würdenträger haben Teile des “Zwischenberichts” zur vatikanischen Familiensynode beanstandet (…) Auch Kardinal[…]

Weiterlesen

100 Tage Papst Franz – Fragen, Ahnungen, Deutungen

Von Peter Helmes und Pietro del ´Elmo, Vatikan-Korrespondent Zum ersten Mal in der Geschichte des Papsttums brachte der 21. Juni 2012 gleich zwei Premieren: Zum ersten Mal wurde ein Jesuit zum Papst gewählt, und zum ersten Mal bestieg am 19. März dieses Jahres, also vor 100 Tagen, ein Südamerikaner, Kardinal[…]

Weiterlesen