Hetzjagd auf drei Frauen – Widerstand steigt auf! wird von Antifa angegriffen und verfolgt

(www.conservo.wordpress.com) Von Ulrike Haun *) Am Samstag, den 04. Januar 2020, hatten wir zu einer angemeldeten Versammlung zum Thema „DSGVO in der Praxis“ auf dem Hanns-Hartmann-Platz in Köln eingeladen. Wir wollten die Bürger über die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren und dazu das DSGVO-Formular von „Hallo Meinung“ (www.hallo-meinung.de) sowie Grundgesetze verteilen. Die Versammlung[…]

Weiterlesen

Orwellsche Verhältnisse: „Großer Lauschangriff mit Wanze im Wohnzimmer“

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes „Alarm! Uns droht der totale „Sicherheitsstaat“ – also die Totalüberwachung der Bürger! Ein großer Lauschangriff gegen meist arglose, jedenfalls aber hilflose Bürger betoniert einen Schnüffelstaat, wie wir ihn selbst in der DDR nicht erlebt haben.  Der Staat wacht? – Nein, er überwacht, kontrolliert und schnüffelt. „Horch[…]

Weiterlesen

Juncker: nor einen wenzigen Schlock Ischias

(www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos *)            „Wenn es ernst wird, muß man lügen“ resümierte Jean-Claude Juncker bei einer Abendveranstaltung zur Euro-Krise im April 2011. Die Gerüchte, daß sich der Präsident der EU-Kommission bei seinen Proben für das „Dinner for one“ analog zur Feuerzangenbowle immer „nor einen wenzigen Schlock“ genehmige, bekamen jüngst wieder neue[…]

Weiterlesen

Gewollte Begriffsverschleierung beim Begriff des “Einzelfall(s)”

(www.conservo.wordpress.com) Von Karen Fischer *) Die überparteiliche “Beweg was Deutschland”-Initiative hatte am 10.06. d. J. in Mainz auf dem Helmut-Kohl-Platz eine angemeldete Kundgebung. Es waren fünf Gegendemonstrationen angemeldet, wovon jedoch nur zwei stattfanden. Das ursprüngliche Thema der Versammlung war die “DSGVO” und wurde aufgrund des Todesfalls von Susanna Maria Feldmann[…]

Weiterlesen