„Lückenpresse“, „Lügenpresse“? – Der politisch korrekten Presse ist nichts zu dumm…

(www.conservo.wordpress.com) Von „le waldsterben“ *) Und täglich grüßt die Lügenpresse Ein Artikel in der Online-Ausgabe der „Frankfurter Rundschau“ platzte neulich vor Freude über die „Beweise“, wie dankbar doch auch gerade die Miesepeter der Republik den selbstlosen Schatz – äh: „Schutzsuchenden“ zu sein hätten. (Von le waldsterben) FR-Lückenjournalist Hanning Voigts schreibt[…]

Weiterlesen

Lichtschlag, Putin und der Paläolibertarismus

Eine Entgegnung von Waldemar Pabst Am 5. März brachte conservo einen Artikel aus der Feder von Waldemar Pabst, der sich kritisch und ironisch mit der Politik des russischen Präsidenten auseinandersetzte. Das führte, wie nicht anders zu erwarten, zu Protesten, auch gegen conservo. Wir wollen aber dieses blog nicht zensieren, solange[…]

Weiterlesen