Ein weiteres langjähriges Mitglied verläßt die CSU

(www.conservo.wordpress.com) Sehr geehrte Frau Schneider, in der Anlage übersende ich Ihnen mein Kündigungsschreiben für die CSU-Mitgliedschaft an Herrn Söder. Vielleicht haben Sie Interesse es auf Conservo zu veröffentlichen. Kurz zu meiner Person. Ich bin Jahrgang 1967 und war seit Dezember 1989 Mitglied in der CSU und zuletzt von 2015 bis[…]

Weiterlesen

Mach’s nochmal, Mutti!

(www.conservo.wordpress.com) von Notan Dickerle,  Anwärter auf den Leuchtturmpreis für mutigen Journalismus gegen “Bunt” Einer in den letzten Tagen im Auftrag der “Neuen Zürcher Zeitung” (NZZ) durchgeführten Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes “Insa” zufolge glauben 31% der Deutschen, daß Armin Laschet als Kanzlerkandidat der Unionsparteien vor der Bundestagswahl im September ausgetauscht werden wird;[…]

Weiterlesen

Peter Helmes: Warum ich conservo gründete

(www.conservo.wordpress.com) Liebe Freunde (und Gegner), es gibt Millionen von Blogs weltweit. Warum noch „conservo“, ein „konservativ-liberaler Blog“, den ich i. J. 2010 gegründet habe? (Aus Alters- und Gesundheitsgründen habe ich am 1.11.20 die Herausgeberschaft an Frau Maria Schneider übergeben, der ich viel Glück und eine stets streitbare Feder wünsche.) conservo will[…]

Weiterlesen

Maulkorb-Erlass: CDU fördert Mitglieder-Bespitzelung bei Twitter u. Co.

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael van Laack *) Nestbeschmutzer hat keine Partei gern. Das kann man nachvollziehen. Allerdings verstand man darunter ursprünglich Leute, die Interna ausplapperten und maßlos unsachliche Kritik übten, die geeignet war, das Ansehen der Partei oder einzelner Personen zu schädigen. Seit Merkel im Lauf ihrer Legislaturen jedoch von den[…]

Weiterlesen

Man grüsst doch keinen AfD´ler!

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Grüß Gott, liebe Leser, ich hatte das Glück, insgesamt 16 Jahre meines Lebens in Bayern verbringen zu dürfen – einen Teil meiner Schulzeit in Berchtesgaden und später einen Teil meines Berufslebens für Franz Josef Strauß und die CSU im Raum München. Eine schöne Zeit! Dort war[…]

Weiterlesen

Zum 30. Todestag von Franz Josef Strauß

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Eine Würdigung in Zitaten Selbst jüngeren Generationen ist der heute vor 30 Jahren verstorbene ehemalige bayerische Ministerpräsident FJS, wie er oft genannt wurde, ein Begriff, mit dem sich Kraft, Willen und visionäre Gestaltungsgabe verbindet. Strauß war kantig, aber gradlinig, hart, aber auch sehr charmant, konsequent, aber[…]

Weiterlesen

Brief an F. J. Strauß: „Du wirst gebraucht“

(www.conservo.wordpress.com) Von Ulfried Offener Brief an meinen bayrischen Ministerpräsident Lieber Franz Josef Strauß, als du dem Spiegel einen Maulkorb verpasstest, hab ich das damals nicht als RICHTIG empfunden. http://www.spiegel.de/politik/deutschland/spiegel-affaere-die-chronologie-a-850071.html „Es war der massivste Angriff auf die Pressefreiheit in der Geschichte der Bundesrepublik. Wegen „Landesverrats“ wurden 1962 sieben SPIEGEL-Redakteure verhaftet, auch[…]

Weiterlesen

J. Strauß: „Liberal samma scho, aber deppert samma net!“

(www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos *) „Liberal samma scho – aber deppert samma net!“  so süffisant kommentierte der frühere bayerische Landesvater und CSU-Chef Franz Josef Strauß das Ansinnen der FDP, bei der nächsten Wahl doch FDP zu wählen. Das geschah anläßlich einer Flugblatt-Aktion der FDP zu Beginn der 1980er Jahre. Franz Josef[…]

Weiterlesen

Liebe CDU, Frau Merkel hat diese Partei zerstört

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Dunkel *) Dies habe ich heute auf die Seite der CDU gesetzt: Liebe CDU, Frau Merkel hat die Partei zerstört und nicht erst seit drei Jahren. Frau Merkel hat Deutschland gespalten, sichtbar vor drei Jahren. Frau Merkel zerschlägt mit Hilfe des gesamten linken Spektrums unser Land, und[…]

Weiterlesen

Die unaufhaltsame Verdoofung der Sozialdemokraten. Propeller Karls bizarre Propaganda

 (www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos *) „Irren ist menschlich, aber immer irren ist sozialdemokratisch.“ Dieses Bonmot von Franz Josef Strauß (CSU) bestätigt sich mehr denn je. Als Meister der Irrungen und Wirrungen zementiert sich Karl Lauterbach (SPD), der als „Gesundheitsexperte“ der Genossen mit weltfremden und schrägen Sentenzen durch die Lande und Talkshows[…]

Weiterlesen