Ist der Papst ein Sozialist?

(www.conservo.wordpress.com) Aus Philosophia Perennis *) „Wage zu träumen!“ (Papst Franziskus) Zweifel angebracht. Die römisch-katholische Kirche ist die längste Zeit schon dabei, ihre wirtschaftliche Existenz ohne ihren früheren Markenkern „Seelsorge“ sicherzustellen. Buchneuerscheinung im Vatikan: „Wage zu träumen!“ —– Ein Gastkommentar von Dr. theol. Philipp Tropf Unter dem Titel „Wage zu träumen!“[…]

Weiterlesen