Hört bitte endlich auf, Deutsche als Nazis zu diffamieren.

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Dunkel *) Für mich ist es langsam unerträglich geworden, täglich von allen Seiten den Vorwurf und die Anklage hören zu müssen, viele Deutsche wären erneut nichts weiter als Nazis, Judenhasser und fremdenfeindlich. Wie können Medien und Politiker ihr eigenes Land so diffamieren? Wie darf es sein, dass[…]

Weiterlesen

Die Thüringenwahl – Die alte und die neue Mitte

(www.conservo.wordpress.com) Von John Smoker *) Anmerkungen eines Insiders Wir haben gestern einen interessanten Wahlabend gehabt: Die Beobachtung der Wahl des Landesparlamentes in Thüringen, in der die AfD „zweitstärkste Kraft“ wurde. Die CDU jammerte über den Verlust der „Mitte“ und den Sieg der Ränder“. Natürlich sah sie sich als Mitte“ –[…]

Weiterlesen

Avanti! Salvinis Rede in Italiens Parlament: Ein Mann geht voran

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Endlich die Wahrheit – oder wieder ´mal „Irrsinn“? Da sind Gutmenschen und Medien ganz schnell bei der Bestätigung ihrer Vorteile, wenn es darum geht, einen Politiker, der von der politisch korrekten Linie abweicht, (wahlweise oder alles zusammen) als islamophob, als chauvinistisch, als rechtspopulistisch und fremdenfeindlich abzustempeln.[…]

Weiterlesen

Protest gegen Gewalt – Kandel ist überall! Offener Brief an die Bürger Kandels

(www.conservo.wordpress.com) Von Inge Steinmetz Liebe Bürger von Kandel, gestern war ich zum zweiten Mal in Ihrer schönen Stadt. Ein gepflegter Ort mit hübschen Fachwerkhäusern. Eigentlich könnte die Stadt aussehen wie heile, deutsche Welt. Könnte, wenn man nicht wüsste, was dort passiert ist, und mit offenen Augen durch den Ort fährt[…]

Weiterlesen

Geisterbeschwörung mit Dr.jur.-theol. Absurd. Delirium ante portas.

(www.conservo.wordpress.com) Von Philolaos *) Lauscht man den Videobotschaften von Heribert „Ayatollah“ Prantl, beschleicht den besorgten Zuhörer regelmäßig ein Gänsehautgefühl. Mit geradezu exorzistischer Rhetorik beschwört ein Gespenst mit Krawatte in erlkönighaftem Ton den virtuellen Ansprechpartner aus den Redaktionsräumen der „Süddeutschen Zeitung“. Heribert „Ayatollah“ Prantl ist leicht entflammbar. Vor allem, wenn ihm[…]

Weiterlesen

Ein Verurteilter, ein Flüchtling? Sonst noch was?

von Reiner Schöne *) Ein Verurteilter, Hassan T., der nicht Hassan T. sondern Mustafa E. heißen soll. Der aus Algerien kommt aber dann eher doch nicht, sondern aus Marokko, der kein Geld hat aber 5000 Euro bietet um Sex zu haben. Was tun unsere Sicherheitsorgane? Hier liegen vollkommen falsche Angaben[…]

Weiterlesen

„Asyl“, „Flüchtlinge“, „Verfolgte“, „Zuwanderer“ – eine geplante sprachliche Verunsicherung des Volkes

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes „Wer die Begriffe beherrscht, beherrscht die Sprache und beherrscht die Politik“ (frei nach Schelsky, der 1975 sagte: „Wer die Sprache beherrscht, beherrscht auch die Menschen…“). Begriffe werden „besetzt“, „mißbraucht“, „entwendet“ oder „verdreht“ – eine probate „Technik“, die besonders bei der politischen Propaganda festzustellen ist. Die erfolgreichsten[…]

Weiterlesen

Der große Austausch läuft auf vollen Touren! Deutsch stirbt.

Von Peter Helmes Nur wenigen Menschen unseres Landes ist bewußt, was sich hier tut: Der Bevölkerungsanteil der Urdeutschen („Autochthone“) schmilzt unerbittlich, die Zahl der Menschen mit ausländischen Wurzeln steigt rapide – insbesondere bei Kindern und Jugendlichen. Es ist gewiß nicht die Angst vor Fremdem oder Fremden, die einige wenige umtreibt,[…]

Weiterlesen