Joe Bidens Kampf für die „Demokratie“

Von Thierry Meyssan Voltaire Netzwerk | Paris (Frankreich) | 17. August 2021 Präsident Biden hat die bevorstehende Gründung einer internationalen Organisation der Demokratien angesichts des Aufstiegs autoritärer Regime in Rußland und China angekündigt. Im Gegensatz zur offiziellen Rhetorik geht es nicht um die Verteidigung von Demokratien, sondern um die Förderung des US-Imperialismus.[…]

Weiterlesen

Frieden, Islam und Terror

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut Zott „Wo der Islam herrscht, herrscht Frieden.“ Der Begriff „Frieden“ bedeutet im Islam nicht etwa harmonisches Zusammenleben, sondern „leben unter dem Gesetz Allahs“. Die Erde befrieden heißt den Islam verbreiten, heißt: das Haus des Krieges „Dar al-Harb“ in das Haus des Islams „Dar al-Islam“ zu überführen und[…]

Weiterlesen

Warum Merkel des Friedensnobelpreises nicht würdig gewesen wäre

(www.conservo.wordpress.com) Bundeskanzlerin Merkel nicht berücksichtigt Die Entscheidung über die Vergabe des diesjährigen Nobelpreises ist gefallen. Das tunesische „Dialog-Quartett“ erhält die begehrte Auszeichnung. Das Quartett besteht aus dem tunesischen Gewerkschaftsverband (UGTT), dem Arbeitgeberverband (UTICA), der Menschenrechtsliga (LTDH) und der Anwaltskammer. Das Nobelkomitee äußerte seine Hoffnung, dass der Nobelpreis Tunesiens Weg zur[…]

Weiterlesen

US-Wahlkampf in der entscheidenden Phase

Richtungswahl zwischen Republikanern und Demokraten Von Claus Dehl, Washington-Korrespondent Mitt Romney hat mit der Nominierung seines Vize-Präsidentschaftskandidaten für klare Verhältnisse gesorgt. Die Nominierung des noch recht jungen (42 Jahre alt), jedoch schon sehr erfahrenen (7 Amtszeiten im Repräsentantenhaus) Paul Ryan wird sowohl von der eigenen Partei begrüßt als auch von[…]

Weiterlesen

Amerika, Du hast es besser – Gedanken zur politischen Landschaft und den Vorwahlen in den USA

Seit nunmehr zwei Monaten verfolgen wir jenseits des Atlantiks den politischen Prozeß, der sich Vorwahlen nennt. Stand vor vier Jahren das Duell zwischen dem jetzigen Präsidenten, Barack Hussein Obama, und seiner innerparteilichen Konkurrentin, Hillary Rodham Clinton, um die Kandidatur für die Demokratische Partei im Vordergrund des Interesses, so gilt das[…]

Weiterlesen