Kein „Oma-Thema“: Gesundheitsämter modernisieren und attraktiver machen!

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes „Ärzte II. Klasse“ und „Stiefkinder des Gesundheitswesens“? Geld für 5.000 neue Vollzeitstellen, Investitionen in Digitalisierung usw. – es ist ein Paket von vier bis fünf Milliarden €uro, das jetzt plötzlich die Bundeskanzlerin verspricht, um die Gesundheitsämter zu stärken. Reichlich spät; denn „die Hütte brennt“! Arzt auf[…]

Weiterlesen

Lebenserwartung: Führt Corona an die Grenzen des Wachstums?

(www.conservo.wordpress.com) Von iDAF *) Vorlektüre: Zitat des Monats des Monats, 2020/6: „Zentralstaatliche Gesundheits- und Impfkampagnen“ „Das Muster einer immer wieder durch Epidemien und Hungerseuchen dezimierten Bevölkerung begann sich in Europa erst gegen Ende des 17. Jahrhunderts allmählich zu ändern. Das Ende der tödlichen Pestwellen war ein wichtiger Schritt. 1720 wurde[…]

Weiterlesen

Das 750-Milliarden-Stück: Worte und Vertragsbrüche

(www.conservo.wordpress.com) Von Junius *) iDAF-Brief aus Brüssel, Mai 2020 **) Mit 750 Milliarden Euro will die EU-Kommission also den Staatenverbund in der Krise zusammenhalten. Das sind schwindelerregende Zahlen in einer schwindelerregenden Zeit. Bislang ging man hier von einer Höchstgrenze von 500 Milliarden Euro aus. Doch seit Angela Merkel und Emmanuel[…]

Weiterlesen

IG MED: „Verschlepptes Krisenmanagement und grobe Fehleinschätzungen“ – Vernichtende Kritik an Bundesgesundheitsministerium und -minister

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes ÄRZTEINTERESSENGEMEINSCHAFT ERHEBT SCHWERE VORWÜRFE In den letzten Wochen durfte man teilweise atemlos verfolgen, wie Politik und Medizin sich entweder widersprechen, sich gegeneinander ausspielen lassen oder miteinander kungeln – also die ganze Bandbreite der Tricks und Kniffe aus Politik und Verbänden erleben. Allerdings ebenso nicht zu überhören[…]

Weiterlesen

„Langlebigkeits-Risiko“ und Recht auf selbstbestimmtes Sterben

(www.conservo.wordpress.com) Von Alexander Heumann[1] „Langlebigkeits-Risiko“ 2018 verkündete die damalige IWF-Chefin und jetzige EZB-Vorsitzende, Christine Lagarde: „Alte Menschen leben zu lange und es ist ein Risiko für die Weltwirtschaft; etwas muss getan werden.“[2] Ökonomen und Versicherungsmathematiker sprechen vom „Langlebigkeitsrisiko.“ Es bestehe weniger für den Langlebigen selbst, als für dessen Umwelt und[…]

Weiterlesen

Spahn on tour – woran unser Gesundheitswesen wirklich krankt

(www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle – Allerorten fast nur Flickschusterei, vor allem in der Pflege. Liegt’s am Geld? – Mangelt es an Fachkräften, oder wie kam dieser Mangel zustande? Nach sechs Wochen Klinikaufenthalt und den Nachrichten der letzten Wochen, dass der Pflegebereich in Deutschland vor dem Kollaps steht, sei mir gestattet,[…]

Weiterlesen

Produktionsfaktor Flüchtling

(www.conservo.wordpress.com) Kritische Gedanken von Georg Martin *)  Gute Botschaften für das gemeine Volk Seitens der Regierung und verschiedener linientreuer Organisationen häufen sich nun –zufällig vor den drei Landtagswahlen – die frohen Botschaften über geringe Arbeitslosigkeit und kräftig steigende Steuereinnahmen des Bundes. Als Ursache für dieses Jobwunder in Deutschland werden hauptsächlich[…]

Weiterlesen