„Der Tod der Menschheit ist nicht nur ein denkbares Ergebnis, wenn der Sozialismus triumphiert, sondern er stellt das Ziel des Sozialismus dar.“

(www.conservo.wordpress.com) von altmod *) Reflexionen zu einer hochaktuellen Schrift**) Wie komme ich auf diese Überschrift? Es ist ein Satz aus dem unbedingt lesenswerten Buch „Der Todestrieb in der Geschichte: Erscheinungsformen des Sozialismus“ des sowjetischen Dissidenten Igor R. Schafarewitsch, geschrieben 1975, neu aufgelegt in Deutsch 2016. Der Titel „Der Todestrieb in[…]

Weiterlesen

„Ich bin der Herr, Dein Gott, 1. du sollst keine fremden Götter neben mir haben.“

(www.conservo.wordpress.com) von Eberhard Heller*) Bergoglios Abstrusitäten Als mir die Mitglieder des Freundeskreises die Redaktion der „Einsicht“ im Frühjahr 1975 übertrugen – das erste von mir redigierte Heft erschien kurz darauf im Mai 1975 -, war ich zunächst sehr skeptisch, ob ich dieser Aufgabe als Nicht-Theologe überhaupt gewachsen sein würde. Denn[…]

Weiterlesen

Wiederkehr des Mani-Kults – oder: Die Götter der GrünGut-Menschen

(www.conservo.wordpress.com) von altmod #) Die Religion der Linken Zur Begriffsklärung: „Manis* Lehre, der Mani-Kult ist durch die Unterscheidung von zwei Naturen oder Prinzipien gekennzeichnet. Die zwei Naturen sind die des Lichts und die der Finsternis.“ In der enzyklopädischen Beschreibung des Manichäismus (Brockhaus Enzyklopädie*) heißt es denn u.a.: „Welt und Mensch[…]

Weiterlesen

Häretiker Luther – Eine kritische Nachlese zum Reformationstag

(www.conservo.wordpress.com) Von Klaus Hildebrandt *) Zur Rede von Frau Bundeskanzlerin Merkel zum 500. Reformationsjubiläum Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Seehofer, die Frau Bundeskanzler erwähnte Folgendes: Koran-Gläubige versus Christen „Auch heute erleben wir, dass auf der Welt überall dort, wo es mit Religionsfreiheit schlecht bestellt ist, auch die gesellschaftliche Entwicklung insgesamt Schaden[…]

Weiterlesen