Denkmäler für Kannibalen?

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut Mueller   In verrückten Zeiten wie diesen kommen einem nicht nur Aldous Huxley und George Orwell in den Sinn, aber die besonders auch. „Big Brother“ wird ja sichtlich mehr und mehr zu unserem seiner Vollendung zustrebenden ständigen Begleiter, während die Konturen der hässlichen „schönen neuen Welt“ sich[…]

Weiterlesen

Kapitel Migration: Hinter dem Schleier der Ignoranz

(www.conservo.wordpress.com) von Helmut Müller Wie das halt so ist mit unerwünschten Gästen, lässt man sie herein, wird man sie nur schwer wieder los. Nicht anders ist es ja auch im Reich der Tiere. Das gilt insbesondere für Signalkrebs, Marderhund, Waschbär, Nilgans oder Ochsenfrosch; sie und einige weitere solcher „Einwanderer“ sind[…]

Weiterlesen

Erfurt: Demokratie-Gau oder Szenen einer politische Wende?

(www.conservo.wordpress.com) Von Helmut Müller *)           Ungewöhnlicher Weise leite ich meinen Beitrag mit einem Gedenken ein: Vom 13. Bis zum 15. Februar begingen britische und US-amerikanische Bomberverbände eines der schlimmsten Kriegsverbrechen des Zweiten Weltkrieges: Sie machten neben vielen anderen deutschen Städten auch die einzigartige Kulturstadt Dresden dem Erdboden gleich. Während[…]

Weiterlesen