Ratlos und am Ende – Wie aus einem Macron sehr bald ein Macrönchen wurde

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Zum Erfolg verdammt – aber grandios gescheitert Zur Einstimmung in den folgenden Artikel ein Zitat von conservo vom 18.05.2017 – direkt nach den Präsidentschaftswahlen im letzten Jahr: „…(Es wird sich bald zeigen,) ob die Franzosen dem neuen Präsidenten trauen und ihm zutrauen, wenigstens die schwierigsten Probleme[…]

Weiterlesen

Frankreich: Wahl zur Nationalversammlung: Macron marschiert

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Die Franzosen wählten heute, einen Monat nach der Präsidentschaftswahl, in den Wahlbezirken Kandidaten für die Französische Nationalversammlung („Assemblée Nationale“). Über die Gesamtzusammensetzung der Nationalversammlung wird aber letztlich erst eine Woche später, am 18. Juni, entschieden. Die Kandidaten in den 577 Wahlkreisen benötigen eine absolute Mehrheit. In[…]

Weiterlesen

Christenvernichtung durch islamischen Terror

(www.conservo.wordpress.com) Von Heinz Ess *) Die Verfolgung und gezielte Vernichtung der Christen in Europa durch den islamischen Terror wurde konkret eingeläutet. Das, was islamistische Terroristen schon seit langer Zeit im Nahen und Mittleren Osten sowie in Afrika und an vielen anderen Plätzen der Welt praktizieren, hat nun endgültig auch Europa[…]

Weiterlesen

Auf dem falschen Bein Hurra – Konservative gewinnen zwar Regionalwahl, aber…

Von Peter Helmes, www.conservo.wordpress.com Nach dem ersten Wahlgang vor einer Woche waren der Jubel bei Le Pens Front National übergroß, die Enttäuschung und Verbitterung bei den Kontrahenten noch größer: Die Reaktionen auf europäischer Ebene klangen z. B. wie: „Alarmsignal für ganz Europa“ (der CSU/EVP-Politiker Manfred Weber). SPD-Chef Gabriel sprach von[…]

Weiterlesen

Regionalwahlen Frankreich: Le Pen triumphiert

Rechts gewinnt, links verliert! Von Peter Helmes Bei den derzeitigen Regionalwahlen (1. Runde gestern, 6.12., 2. Runde 13.12. Für die zweite Runde sind alle Parteien qualifiziert, denen der Sprung über die Zehn-Prozent-Hürde gelungen ist.) sind 1757 Mandate in 13 Regionen (statt bislang 22) im Mutterland zu vergeben. Hinzu kommen die[…]

Weiterlesen

„Oxi!“ Griechen-Referendum: Sparprogramme abgelehnt

Die Griechen haben die von ihren Kreditgebern auferlegten Sparprogramme abgelehnt. So geht Demokratie. Allerdings meint die kommunistische Regierungspartei, dieses Referendum würde ihre Position bei irgendwelchen Verhandlungen stärken. Offenbar unterliegen sie der irrigen Auffassung, die Griechen könnten nun dem Rest von Europa diktieren. Genau das ist keine Demokratie. Und da sind[…]

Weiterlesen

Griechenland: Wir haben gewonnen! – Wirklich?

Nun wird wieder gejubelt und gefeiert. Alle haben gewonnen! Griechenland ist im Viertelfinale der Europameisterschaft, Deutschland auch. Also: „Wir haben gewonnen!“ Aber wo gespielt wird, gibt es auch Spielverderber. Manche unter den Jublern scheinen offenbar Fußball mit Politik zu verwechseln. So achtbar der Erfolg bei der EM auch sein mag,[…]

Weiterlesen

Griechenland, Frankreich, Italien & Co.: Europa in der Sackgasse

Europa und erst recht die Euro-Staaten stecken in einer enormen Schuldenkrise. Sicher keine neue Erkenntnis, aber nach den Wahlen vom Wochenende in mehreren europäischen Staaten erlangen die Probleme enorme Brisanz. Gesundbeten oder Abwarten helfen nicht. Viele europäische Staaten sind in sich marode und unfähig zur Gesundung. Sie hängen am Tropf[…]

Weiterlesen

Die Wahlen von Sonntag, 5. Mai ´12: Nur Verlierer

Nein, der Ausgang der Wahlen in Frankreich, Griechenland und Schleswig-Holstein erlaubt keinerlei Optimismus – letztlich überall Verlierer. Die Präsidentenwahl in Frankreich und die Parlamentswahl in Griechenland haben weitreichende europäische Bedeutung. Das Ergebnis der Landtagswahlen in Schleswig-Holstein befriedigt zwar auch niemanden, tritt aber in seiner Bedeutung weit hinter die anderen Wahlen[…]

Weiterlesen