Jürgen Habermas wurde 90

(www.conservo.wordpress.com) Eine durchaus böswillig gemeinte Würdigung von altmod *) “Sein Werk wurde in alle Weltsprachen übersetzt außer ins Deutsche.”                      (Michael Klonovsky) Jürgen Habermas ist „der wichtigste deutsche Philosoph der Gegenwart und einer der weltweit meistzitierten Intellektuellen“, heißt es mit Stolz in einer Pressemitteilung der Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt. Er[…]

Weiterlesen

Neomarxistischer Gramscismus und milieutheoretischer Genderismus

(www.conservo.wordpress.com) Von Dr. Wolfgang Caspart Als nach dem Ersten Weltkrieg die marxistische Weltrevolution doch nicht eintrat, fragte sich der italienische Kommunistenführer Antonio Gramsci, woran es wohl gelegen hat, dass die materialistische Geschichtsautomatik versagte. Er erkannte aus seinem eigenen Scheitern Anfang der 1920er Jahre, dass eigentlich das Bewusstsein das gesellschaftliche Sein[…]

Weiterlesen

Homorechte nur für Deutsche: Wo bleibt Euer Aufschrei? Wo bleibt der Protest der Bundes-Betroffenheits-Beauftragten?

(www.conservo.wordpress.com) Von gaystream Das Gesicht des Mittelalters im 21. Jahrhundert. Dank Islamisierung jetzt auch in Indonesien. Wo bleibt Aufschrei der Hüter von Moral und Sitte in unserem Land? Claudia Roth zum Beispiel oder Sigmar Gabriel? Ursprünglichen Post anzeigen ************ Die Markschreier der Moral, wie oben genannt, Roth, Gabriel u.v.a.m. aber[…]

Weiterlesen

Adorno, Habermas & Co – Oder warum Linke sich mit dem Islam verbündet haben

Von Michael Mannheimer Von Figuren wie Herbert Marcuse, Habermas und Horkheimer (Mitglieder der linksfaschistoiden “Franfurter Schule”) zieht sich ein ununterbrochener roter Faden bis zur Gegenwart: Ohne Marcuse &Co kein Neo-Marxismus, keine Unterwanderung des Staates und der Gesellschaft durch Linke und vermutlich keine Islamisierung Deutschlands und Europas. Begriffe wie “repressive Toleranz”,[…]

Weiterlesen

Sonntagsgedanken:Zeitgeist, Koran, Bibel, Pediga – Traktat zum Untergang unserer Kultur

Von Peter Helmes Zugegeben, ich bin kein Bibelkundler und kein Koranexperte, aber ich habe mir das Lesen und Denken nicht abgewöhnt. Bei der Vorbereitung zu diesen „Sonntagsgedanken“ habe ich ´mal wieder in Bibel und Koran geblättert. Mit kritischem Abstand fällt auf: Die „Zehn Gebote“ sind nicht nur ein religiöses Bekenntnis,[…]

Weiterlesen