Superfood mit wenig Aufwand? Tesla meets Aquaponik!

Superfood ist ein Modewort geworden und hält nicht immer, was es verspricht. Nicht alles, was da wächst und reift verdient unbedingt das Label ein „Super-Essen“ zu sein. Die Bezeichnung ist nicht geschützt und so kann vieles zwar eine frische Pflanze sein, die eigentlich jede Menge Antioxidatien, Vitaminen, Sekundären Pflanzenstoffen, gesunden[…]

Weiterlesen

Good Vibrations – Warum auch Pflanzen und Tiere schöne Musik lieben

(www.conservo.wordpress.com) Vorbemerkung Conservo: Liebe Leser, dieser Blog finanziert sich u.a. durch diese Werbeartikel. Wem diese Artikel nicht zusagen, möge sie bitte einfach ignorieren. Die Erde ist, wie alles was ist, ein Planet der Frequenzen und Schwingungen. Alles hat seine ganz eigene Schwingung und die lebenden Wesen auch. Irgendwie wissen wir[…]

Weiterlesen

Hydroponik – Dein Garten und Gemüseladen in der Wohnung: Frischer Salat, Beeren. Gemüse und Kräuter ohne Gartenarbeit!

(www.conservo.wordpress.com) Artikel mit Werbung Erfinder, Entwickler und Unternehmer Arthur Tränkle im Gespräch mit Niki Vogt. Was ist Hydroponik? Es bedeutet, Pflanzen ohne Erde in Wasser anzubauen. Im antiken Mexiko gab es die Chinampas, eine Landwirtschaftsmethode, bei der „schwimmende Inseln“ in Seen oder sehr ruhigen Flüssen als Beete für Gemüse und[…]

Weiterlesen

Hydroponik: Ein Garten ohne Erde überall und auf kleinstem Raum

Artikel mit Werbeplatzierung Was ist Hydroponik? Ganz kurz und einfach: Es bedeutet, Pflanzen ohne Erde in Wasser anzubauen. Das führt meistens zu der Frage „Und das soll funktionieren?“. Ja, das tut es. Und das System ist gar nicht so futuristisch, wie die meisten denken und man muss nicht zur Besatzung[…]

Weiterlesen