Innovationsfeinde

Für alle Markt(!)wirtschaftler eine bittere Lehre. In Europa macht sich immer stärker ein Harmoniedenken breit, das sich immer mehr von marktwirtschaftlichen Grundlagen entfernt. Die Nachfrage bestimmt den Kurs. Dazu gehören ein zunehmender Steuerungswahn, Interventionen, Regulierungen, „Rettungen“ – alles Instrumente, die die Marktmechanismen aushebeln. An dieser Stelle darf ich ein wenig[…]

Weiterlesen

Kiosk oder Groß-Projekt – Was geht noch?

Allmählich lacht die halbe Welt über uns Deutsche, die wir einmal innovative und tüchtige Vorbilder waren. Die Schweizer feiern geradezu stürmisch ihren Jahrhunderttunnel am St. Gotthard, in China, in den Emiraten oder sonstwo werden technische Meisterleistungen erbracht, werden Riesenflugplätze gebaut oder Industriekomplexe errichtet. Bei uns wird inzwischen aus Prinzip demonstriert,[…]

Weiterlesen