Polit. Islam – Religiöse Normen nicht an die Stelle weltlicher Normen setzen!

(www.conservo.wordpress.com) Eigener Bericht Die Ethnologin Susanne Schröter rief dazu auf, das Grundgesetz gegen den politischen Islam zu verteidigen. „Wir müssen aufpassen, dass die individuellen Freiheitsrechte uns nicht verlorengehen“, sagte Schröter im Dlf. Religiöse Normen dürften nicht an die Stelle weltlicher Normen treten. (Susanne Schröter im Gespräch mit Andreas Main, Dlf[…]

Weiterlesen

Politischer Islam in Deutschland (z.B. DiTiB) – religiöse statt weltlicher Normen

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes **) „Wir haben einiges zu verteidigen“ Im Folgenden gebe ich u.a. ein Interview zu speziellen Aspekten des Islam wieder, das ich Ihrer besonderen Aufmerksamkeit empfehle. Insbesondere geht es um die Interpretation des „Charakters“ des Islam und seiner Repräsentanten in verschiedenen Moslem-Organisationen, allen voran die DiTiB. Dieser[…]

Weiterlesen

Aufschrei einer Lehrerin

(www.conservo.wordpress.com) Von Wilfried Puhl-Schmidt *) Lehrerinnen und Lehrer haben oftmals ein feines Gespür dafür, was in unserer Gesellschaft los ist. Ich empfehle Ihnen die Lektüre des Briefes einer Lehrerin, dessen Inhalt sie sicher lange mit sich herum getragen hat. Es geht ihr nicht um die Beschreibung der Probleme im Schulalltag.[…]

Weiterlesen