Eine „Marianische Kurskorrektur der Kirche“ verkennt die  Einzigartigkeit Mariens

(www.conservo.blog) Von Dr. Udo Hildenbrand *) Antwortskizze auf mariologische Fragwürdigkeiten in katholisch.de Unter der Überschrift“ „Maria muss wieder menschlicher werden“ fordert der Theologe Fabian Brand im bischöflich finanzierten „Nachrichten- und Erklärportal der katholischen Kirche in Deutschland“ vom 28.5.2022 zu einer marianischen Kurskorrektur der Kirche auf. Eher fragmentarisch sollen hier einige seiner[…]

Weiterlesen

Mohammed als Vorbild: Gelassen und aggressionsfrei?

Von Dr. Udo Hildenbrand Ausgerechnet zum diesjährigen Osterfest, dem höchsten Fest der Christenheit, durfte in der WELT AM SONNTAG in der Rubrik „Die Gretchenfrage“ Dina El Omari unter dem Titel „Darf ich ohrfeigen?“ ungeniert und ungehindert ein Bild des islamischen Propheten zeichnen, das die dunklen Seiten seines Charakters und seines[…]

Weiterlesen

Noch einmal römisch-katholisch:

„Süßes Joch Christi“ oder „beschwerter…Stand?“„Es ist niemand … der nicht hundertfach empfange: jetzt in DIESER ZEIT HÄUSER … … … und KINDER … und ÄCKER …“Der dritte und letzte Zwischenruf Von Dr. Juliana Bauer „Siehe, wir haben alles verlassen…“ „Da fing Petrus an und sagte zu ihm: ‚Siehe, wir haben[…]

Weiterlesen

“Fröhlich soll mein Herze springen”

Paul Gerhardt, 1607 – 1676. Evangelisch-lutherischer Pastor und Liederdichter. Ich weiß, es ist noch nicht Weihnachten. Dennoch wählte ich diesen Titel, da er einen Choral einleitet, der von der Freude kündet. Von der Freude, die uns immer mehr abhandenkommt. (www.conservo.wordpress.com) Von Dr. Juliana Bauer Zunächst hatte ich einen Leser-Kommentar zu[…]

Weiterlesen

Zum Teufel mit den Sternchen: Nun soll auch noch der liebe Gott vergendert werden..!

Von Alex Cryso (www.conservo.wordpress.com) Gemeinhin heißt es im Christentum, dass man sich Gott nicht vorstellen soll: Mann? Frau? Weiß? Schwarz? Oder doch ein gänzlich übergeordnetes spirituelles Wesen jenseits aller Imagination? Zumindest in gewisser Hinsicht gibt es die Vorstellung, dass Gott ein alter Mann mit langem Bart sein könnte. Auch die[…]

Weiterlesen

Burkas, Frauenrechte und Direkte Demokratie

www.conservo.wordpress.com   von CC Meir* In der Schweiz hat das Volksbegehren zum Burka-Verbot gewonnen gegen den massiven Widerstand einer etablierten „intellektuellen“ Polit- und Medien-Clique, die auch in der Schweiz das Sagen oder mindestens eine grosse Klappe hat.  Warum gibt es diese Fürsprache für islamische Bräuche durch eine sich „links“, „grün“, „progressiv“[…]

Weiterlesen

“Der Aussätzige müßte heute eigentlich 135 Euro Strafe zahlen…”

(www.conservo.wordpress.com) Von Juliana Bauer *) Ungewöhnliche Corona-Predigt des Pariser Erzbischofs Aupetit: „Aber was ist mit unserer Brüderlichkeit?“ Aupetit spielt in Predigt auf Corona-Regeln an: „Es tut mir leid, das zu sagen, aber dieser Aussätzige, von dem im Evangelium die Rede ist, müsste eigentlich 135 Euro zahlen. Und das wäre ganz[…]

Weiterlesen

Mit feigem Wegducken und Wange Hinhalten ist der Kampf verloren

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Zitat aus diesem Artikel: „Gehen wir ´mal weg von Papst und Kirche und betrachten die Welt heute, dann sehen wir einen solchen Satan – leibhaftig, in Gestalt radikaler Moslems mit ihren Tausenden von „Dämonen“, ihren „Gotteskriegern“, die (ausgerechnet) einen „Gottesstaat“ errichten wollen. Wieviel Zeit brauchen Sie[…]

Weiterlesen

Masken, Massen und der Messias

(www.conservo.wordpress.com) VON DR.PHIL.MEHRENS Hätte Jesus eine Schutzmaske getragen? Sicher ist: Wer sich dem Massenstrom in den Weg stellt, setzt einiges aufs Spiel. Elias Canetti beschrieb das Phänomen bereits 1960 in „Masse und Macht“. Mal ehrlich, können Sie sich den Nazarener mit Mundschutz vorstellen? Den Mann, der zu den Leprakranken ging,[…]

Weiterlesen

WIE DIE GETÜNCHTEN GRÄBER

(www.conservo.wordpress.com) Von Herbert Klupp Vorab ein Wort in eigener Sache. Wenn dich ein bösartiger Tumor befällt, mit einer eher geringen Überlebensrate, dazu Schmerzen verursachend, eine heftige Chemotherapie nach sich ziehend, und du vor einer Operation an Speiseröhre und Magen stehst, mit ungewissem Ausgang, dann werden plötzlich tausend “wichtige” Dinge unwichtig.[…]

Weiterlesen