Ist Deutschland noch zu retten? – Gedanken zur Woche

(www.conservo.wordpress.com) Von Jörgen Bauer Liebe Leser, mir liegt eine Publikation der Arbeitsgemeinschaft für Weltanschauungsfragen (AG Welt) vor, mit dem Titel: Ist Deutschland noch zu retten? – Am Vorabend einer neuen Diktatur?“ Verfasser ist der Theologe Eberhard Kleina. Erschienen ist die Broschüre im Lichtzeichen Verlag GmbH, ISBN 978-3-86954-486-1 Der Titel scheint[…]

Weiterlesen

Das Ende der Religionsfreiheit

(www.conservo.wordpress.com) VON DR.PHIL.MEHRENS Mit dem völlig überzogenen Urteil gegen einen Bremer Pastor sägt nun auch die deutsche Justiz an den Grundfesten von Freiheit und Demokratie. Die US-Serie „Der Report der Magd“, deren zweite Staffel im November von dem Privatsender Tele 5 ausgestrahlt wurde, schildert eine Gesellschaft, in der widernatürliche unproduktive[…]

Weiterlesen

Schlepper – International vernetzt!

(www.conservo.wordpress.com) Von Jörgen Bauer Gedanken zur Woche die JUNGE FREIHEIT berichtet in ihrer Ausgabe Nr. 29/20 vom 10. Juli 2020, Seite 6, von einem sehr aufschlussreichen Gespräch, das sie mit einem „Migranten“ aus Kamerun, Afrika, hatte, der allerdings nicht wusste, dass es tatsächlich Journalisten sind, gegenüber denen er sich offenbart.[…]

Weiterlesen

Antirassistischer Schwachsinn! – Gedanken zur Woche

(www.conservo.wordpress.com) Von Jörgen Bauer Liebe Leser, der Birkenspanner, eine Schmetterlingsart, hatte in England lange Zeit weiße Flügel und war damit bestens an die weißen Birkenstämme angepasst. Als die Birkenrinde, infolge der Verschmutzung durch die Industrialisierung immer dunkler und schließlich fast schwarz wurde, veränderte sich auch die Farbe der Schmetterlingsflügel von[…]

Weiterlesen

Corona-Panikdemie – Wie lange noch?

(www.conservo.wordpress.com) Von Jörgen Bauer vor mir liegt gerade die Regionale Information Nr. 207 der „Bekenntnisbewegung kein anderes Evangelium Westfalen-Lippe“ Mai-Juni 2020, die sich mit der Corona Pandemie, unter Bezug auf den christlichen Glauben, kritisch auseinandersetzt. Soeben erhalte ich meine Wochenzeitung, die JUNGE FREIHEIT, vom Mai 2020, die ich neben der[…]

Weiterlesen

Wörterbuch der Lügenpresse – Gedanken zur Woche

(www.conservo.wordpress.com) Von Jörgen Bauer alle Umbrüche, Revolutionen, Weltanschauungen, Religionen und was da so mehr ist, begannen immer mit gesprochenen und/oder geschriebenen Worten. Der Sprache kommt die entscheidende Rolle zu. Sie kann Menschen lenken und leiten, sie kann beruhigen oder auch für Unruhe sorgen. Totalitäre Systeme verstehen es besonders gut, die[…]

Weiterlesen

Coronavirus versus Grundrechte – Gedanken zur Woche

(www.conservo.wordpress.com) Von Jörgen Bauer am 23. Mai 1949 wurde vom Parlamentarischen Rat das Grundgesetz beschlossen, was jetzt 70 Jahre zurückliegt. Wesentlicher Bestandteil des Grundgesetzes sind die „unverletzlichen und unveräußerlichen Grundrechte“, die als vorbildlich gelten und aller Welt als nachahmenswert empfohlen werden. Im letzten Jahr wurde mit vollmundigen Reden und Lobeshymnen[…]

Weiterlesen

Wahn – Wahnsinn – Genderwahn! –– Gedanken zur Woche

(www.conservo.wordpress.com) Von Jörgen Bauer mir liegt die aufschlussreiche Broschüre „Wahn – Wahnsinn – Genderwahn — Entgrenzte Gesellschaft“ des Rechtsanwalts Klaus Kunze vor, die von den Deutschen Konservativen, Hamburg, herausgegeben wurde und auch über diese beziehbar ist. Der Genderismus ist eine Irrlehre, die bei uns zu einer „staatstragenden Ideoogie“ ausgeweitet wurde[…]

Weiterlesen

Klimahysterie – um was es wirklich geht

(www.conservo.wordpress.com) Von Jörgen Bauer Gedanken zur Woche „Das Theater um  – Leugner Blender Scharlatane“, lautet der Titel einer Broschüre des Autors Peter Helmes, die kostenlos bei den Deutschen Konservativen e.V. (Beethovenstraße 60, 22083 Hamburg, info@konservative.de) angefordert werden kann, und die ein richtiger Augenöffner ist. Die Broschüre umfasst 114 Seiten. Ich[…]

Weiterlesen

Warum die Energiewende nicht gelingen kann

(www.conservo.wordpress.com) Von Jörgen Bauer der Klimawahn nimmt langsam Züge an, die Parallelen zum Rassenwahn der Nazis erkennen lassen. Was mich immer wieder entsetzt ist, dass die Deutschen voll auf alle Ideologien abfahren und demnach nichts gelernt haben. So wie sie einst dem Adolf nachgelaufen sind, haben sie heute in Angelika[…]

Weiterlesen