Mutmaßliche Sex-Täter frei

Rechte Aktivisten besetzen Linzer Bahnhof Von Julian Schernthaner Vor etwas mehr als zwei Wochen erschütterte eine mutmaßliche Gruppenvergewaltigung am helllichten Tag in der Nähe des Linzer Bahnhofs die Republik. Nach Aussage eines Mädchens (16) soll dieses über eine Stunde lang von vier Migranten – drei Afghanen und einem Iraner, angeblich[…]

Weiterlesen

Die guten Menschen aus der Pfalz gegen Myriam Kern

(www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider*) Hier mein satirisches Essay zur Freistellung der Lehrerin Myriam Kern, die sich auf Mahnwachen und Demos sehr häufig zum Mord an Mia Valentin 2017 geäußert hatte. Auf Betreiben zahlreicher Eltern in Landau wurde sie aus dem aktiven Unterricht entfernt. Ihre Maria Schneider — In Deutschland gilt[…]

Weiterlesen

„Den Weg der De-Eskalation gehen…“? Welchen Weg, Frau Dreyer?

(www.conservo.wordpress.com) Von Inge Steinmetz *) Offener Brief an Frau Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz Ich wende mich heute an Sie, weil Sie Frau Dreyer, einmal sagten: „Demokratie, die lebendig sein will, braucht Demokraten, die den Mund aufmachen!“. Da ich mich als Demokraten sehe, mache ich den Mund auf, hoffe, dass[…]

Weiterlesen

Jens Spahn ist ein ehrenwerter Mann. Das sind sie alle. Alle ehrenwert.

(www.conservo.wordpress.com) Eigener Bericht Rede von Maria Schneider*) anläßlich der Demo des „Frauenbündnis Kandel“ zu Freiheit und Grundrechten am 23.05.2020 in Jockgrim Prolog: Der Mensch hat ein Gesicht. Es ist zum Zeigen da. Der Mensch ist zur Freiheit berufen. Es ist sein Geburtsrecht. Und die Freiheit des Gewissens steht über jedem Gesetz.[…]

Weiterlesen

AfD-Frau begehrt auf – gegen den Haß! Bravo, Frau Junge!

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Wider das bevormundende Moralapostel-Getue! Fast alle meine Leser wissen, daß ich CDU-Mitglied bin – und das seit 60 Jahren. In der ganzen Zeit habe ich parteipolitisch wohl alles erlebt: Freude, Glück, Niederlagen, Intrigen, Schmutz – und Kriege, ja, Kriege. Die tiefgehendste Erkenntnis, die vor mir auch[…]

Weiterlesen

HINGEHEN! MITMACHEN! Berlin, 19. Januar, Kanzleramt: „Und täglich grüßt der Einzelfall“

www.conservo.wordpress.com) Eigener Bericht „Die Leine des Grauens ist brutal lang geworden.“ Mit diesen Worten lädt der Initiator des mobilen Mahnmahls gegen Migrantengewalt, Robert (der sich den Aktivistennamen „Einzelfall“ zugelegt hat), am Samstag, 19. Januar um 11.30 Uhr, zu einem Flashmob vor dem Kanzleramt ein. Unter dem Motto „Und täglich grüßt[…]

Weiterlesen

Mut – gegen den Mehltau der Beklommenheit

(www.conservo.wordpress.com) Gedenkfeier für Mia Valentin, Kandel, gestorben am 27. Dezember 2017 – eine Rede gegen das Vergessen Rede von Pfarrer Lothar Mack, CH–Veltheim, gehalten in Kandel Liebe Freunde, liebe Mittrauernden Es ist schrecklich, hier zu stehen. Ich kenne die Pfalz als langjähriger Urlauber. Und dann das! Ich verstehe den Wunsch[…]

Weiterlesen

„Kandel“ – immer wieder Facebook-Sperrungen und pure Zensur in Deutschland

(www.conservo.wordpress.com) Von Myriam Kern leider ist die Meinungsfreiheit in Deutschland in großer Gefahr. Meine letzte Rede in Berlin habe ich auf Facebook gepostet, dafür wurde ich von Facebook für 30zig Tage gesperrt. Meinen Rechtsanwalt Dr. Stahl habe ich erneut beauftragt, er hat schon in der Vergangenheit illegale Facebook-Sperrungen von mir[…]

Weiterlesen

Politischer Islam, Massenmigration, Terror und Europäisches Appeasement gefährden Israel und Europa

(www.conservo.wordpress.com) Von Freddy Kühne *) Vom Terror in  Tel-Aviv, Haifa, Köln, Kandel und Chemnitz. Antisemitismus ist scheinbar bei den meisten Arabern und Muslimen immer noch en vogue. In einem Interview sagte der ehemalige jordanische Premierminister jetzt folgendes auf die Frage eines Journalisten: „Wenn wir militärische Macht hätten, würden wir ihnen[…]

Weiterlesen

Propagandashow bei „hart aber fair“

(www.conservo.wordpress.com) Von Maria (Frauenbündnis*)) Die ARD hat wieder mehrere Stunden Propaganda geliefert. In der Sendung “Hart aber fair” gab es wieder einmal den sich ewig benachteiligt fühlenden, türkischen Rechtsanwalt ganz links platziert (wir nennen seinen Namen mit Bedacht nicht, damit er sich in seiner Erwartungshaltung der Benachteiligung bestätigt fühlt) und[…]

Weiterlesen