Die selbstmörderische Anmaßung des Westens

Einmal mehr gescheitert – in Afghanistan (www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) Michael Klonovsky schreibt:„Am Hindukusch ist die Idee, man könne die westliche Lebensart in jeden Teil der Erde exportieren, noch krachender gescheitert als in Nordafrika. Die sogenannten westlichen Werte sind nicht universell. Der Glaube, andere wollten so sein wie wir, ist[…]

Weiterlesen

Islamische Terrormiliz Taliban unterstützen… Den Tod von deutschen Soldaten feiern… Linkspartei erneut außer Kontrolle!

(www.conservo.wordpress.com) Von Alex Cryso Links bleibt links und steht weiterhin für Terror. Früher die RAF, heute die Antifa und nun kommt nun auch noch die afghanische Terrormiliz der Taliban hinzu. Keine Geringerer als Gregor Gysi von der Linkspartei, seines Zeichens Sprecher des SED-Wurmfortsatzes, hatte sich zum 60. Jahrestag des Mauerbaus[…]

Weiterlesen

Halfen afghanische Ortskräfte Deutschland oder ihrem Land?

– Deutschland war zur bewaffneten Entwicklungshilfe am Hindukusch– Tatsache bleibt, dass die Ortkräfte nur Helfer unserer Helfer waren (www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle Die Medien überbieten sich darin, die Politik zu zwingen, die als „Ortskräfte“ bezeichnete Afghanen nach Deutschland zu holen. Die Grünen wollen sogar alle Afghanen, die den Taliban nicht[…]

Weiterlesen

Weltherrschaft ist das vorrangige Ziel des Islam. Der Dschihad ist das Mittel, diese zu erringen

(www.conservo.wordpress.com) Von Michael Mannheimer *) Ziel des Islam: Keine Nichtmoslems mehr Auszug: „Keine andere Schrift ist für so viel Leid, Tod und Menschenverachtung verantwortlich wie das heilige Buch der Moslems. Unfassbare 300 Mio Nichtmoslems wurden in den 1400 Jahren der Existenz des Islam von Moslems umgebracht, und zwar stets im Namen[…]

Weiterlesen