Die Ölzweig-Taube auf dem Irrweg: Wo bleiben die Friedensappelle des Islam?

Von Alex Cryso Sie nennen sich die „Friedensreligion“, doch selbst in Zeiten der Kriegswirren rund um die Ukraine ist davon nicht viel zu vernehmen: So bleibt die muslimische Beteiligung mal wieder auffallend ruhig, wenn es um Völkerverständigung oder um Waffenstillstand geht. Im Aufhalten der Hand, dem Betteln um Toleranz oder[…]

Weiterlesen

Die neun Frauen des Mohammed: Polygamie und Vielehen im Islam

Nachträglich zum internationalen Weltfrauentag vom 8. März… Von Alex Cryso Vorbemerkung Maria Schneider: Der Koalitionsvertrag der Ampel enthält für das Familienrecht die Absicht, eine sogenannte Verantwortungsgemeinschaft zu kreieren mit mehreren Mitgliedern. Genau dieses Konstrukt würde in Deutschland die Vielehe legalisieren. Die Polygamie oder auch die Vielehe ist eine weitere kulturelle[…]

Weiterlesen

Das anti-jüdische Pogrom von Bagdad: Erinnerungen an Farhud

(www.conservo.wordpress.com) Von Alex Cryso Linke Hetzmedien wie T-Online sind derzeit immer wieder daran, die Verfehlungen der Weißen gegenüber den angeblich so unterdrückten Muslimen und afrikanischen Naturvölkern aufzuarbeiten während Islam-Kolumnistin Lamya Kaddor das allumfassende gute Gewissen  für weltenrettenden linken Deutschen spielen darf. Dabei jährte sich das Pogrom von Bagdad („Farhud“) unlängst[…]

Weiterlesen

Wie der Islam Bildung für alle und Integration systematisch verhindert

(www.conservo.wordpress.com) Von Alex Cryso Der Islam gehört nicht zu Deutschland! Wird die Bildung oft als Schlüssel zur Integration genannt, so muss man der Tatsache ins Auge sehen, dass auch dieses Modell gescheitert ist. Die deutsche Mehrheit wird immer dümmer, die Muslime kommen selbst jetzt nicht auf das geistige Niveau ihrer[…]

Weiterlesen

Lamya Kaddor, Necla Kelek und der Moslem als Ziegenfi**er schlechthin

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Islamfeindlichkeit? „Und sie sprach doch von der Sodomie des muslimischen Mannes“ conservo hatte schon mehrfach Gelegenheit, sich mit Lamya Kaddor, der selbsternannten Islamexpertin bzw. „Islamwissenschaftlerin“, zu beschäftigen (zuletzt hier: https://www.conservo.blog/2016/10/04/deutschsein-heisst-in-zukunft-einen-miogrationshintergrund-zu-haben/). Wer austeilt, muß auch einstecken können, lautet ein deutsches Sprichwort. Das versteht man als Ausländer natürlich[…]

Weiterlesen

Deutschsein heißt, in Zukunft einen Miogrationshintergrund zu haben

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Kaddors Islamunterricht fällt aus Islamlehrerin Lamya Kaddor hat ein Buch darüber geschrieben, wie sich die Deutschen in den Islam integrieren sollen. Jetzt ist sie fertig mit den Nerven, weil es kein Bestseller wird. Nach den Vorab-Auszügen in der WELT hagelte es offenbar Kritik, wie man unschwer[…]

Weiterlesen

Veränderungen

(www.conservo.wordpress.com) Von Thomas Böhm *) Sie hat es wieder getan. Sie hat schon wieder so einen Spruch von sich gegeben, der in die Geschichte der politischen Nullnummern eingehen wird, genauso wie der Satz „Wir schaffen das“. „Veränderungen sind nichts Schlechtes“, hat Angela Merkel gesagt, dabei auf ihre eigene Geschichte nach[…]

Weiterlesen

Kölner Gewaltnacht: Legislative und Judikative vs. Exekutive

(www.conservo.wordpress.com) Von Thomas Böhm Versagen der Führung – und nicht des einzelnen Polizisten Im Vorfeld der Kölner Silvesternacht mit zahlreichen Raubüberfällen und sexuellen Angriffen auf Frauen hat nach FOCUS-Informationen das Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste des NRW-Innenministers Ralf Jäger die Bitte der Kölner Polizei um eine zusätzliche Einsatz-Hundertschaft abgelehnt. (http://www.focus.de/regional/koeln/im-vorfeld-der-koelner-silvesternacht-polizeibehoerde-von-nrw-innenminister-jaeger-verweigerte-zusaetzliche-einsatzkraefte_id_5195037.html)[…]

Weiterlesen