Die SPD und ihr neues Sozialstaatskonzept

(www.conservo.wordpress.com) von altmod *) Die vergebliche Selbsttherapie einer Kranken Neurotiker neigen zum „Begaffen eigener Gefühlszustände“ Martin Heidegger „Die Sozialdemokraten arbeiten ihr Trauma auf“, schreibt der Spiegel über die Vorstandsklausur der SPD, auf der die Sozen ihr „Sozialstaatskonzept 2025“ erarbeiteten. »Gruppentherapeutischer Linksruck der SPD« ätzt die linke Zeit darüber. Kurz zusammengefasst,[…]

Weiterlesen

NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) ein Sicherheitsrisiko für ganz Deutschland?

(www.conserrvo.wordpress.com) Von Georg Martin *) Bis zum Silvester 2015 war der laute linkspopulistische Innenminister Ralf Jäger in NRW eine unangreifbare Speerspitze der Linken im sogenannten „Kampf gegen rechts“. Soll heißen, das jeder und alles , was nicht uneingeschränkter Meinung der rot-grünen Landesregierung in NRW war, von Jäger wie ein Inquisitor[…]

Weiterlesen

Der große Kladderadatsch – MIT GEWANDELTEM BEZUG

(www.conservo.wordpress.com) von altmod *) Kladderadatsch war einst eine deutschsprachige politisch-satirische Zeitschrift, die von 1848 bis 1944 erschien. Der Name der Zeitschrift ist hergeleitet vom lautmalerischen Berliner Ausdruck Kladderadatsch, der etwa bedeutet „etwas fällt herunter und bricht mit Krach in Scherben“. Der Titel machte den Ausdruck so populär, dass er zur[…]

Weiterlesen

DGB-Rotbund: undifferenzierte Gleichsetzung von Pegida, AfD und Nazis

(www.conservo.wordpress.com) Von Freddy Kühne *) DGB attackiert AfD Der “Deutsche Gewerkschaftsbund” , die von der NSDAP erzwungene Einheitsgewerkschaft, macht als Rotbund Front auf Bürger, die sich für die Einhaltung der Gesetze von Maastricht, Schengen, Dublin und Co, für eine Begrenzung von Asyl gemäß der geltenden Gesetzeslage durch (nach Schengenvertrag zulässigen)[…]

Weiterlesen