Rote gegen Videoaufnahmen, und ein Mensch wird in Brand gesteckt

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Ein tiefroter Beschluß von gestern Daß es in Berlin nach dem Willen der rot-rot-grünen Regierung keine Videoüberwachung auf öffentlichen Plätzen geben soll, dürfte wohl nach dem Geständnis der Täter, die einen Obdachlosen angezündet hatten, ein Beschluß „von gestern“ sein. Denn nur durch die präzisen Aufnahmen der[…]

Weiterlesen