Impfungen: Pharmafirmen haften immer noch nicht,

– trotz Milliarden nicht honorierter „Versuchskaninchen“ (Scholz)– Die Haftung wurde klammheimlich auf Steuerzahler abgewälzt Von Albrecht Künstle Hersteller von Medikamenten und Impfstoffen haften für evtl. Folgeschäden, so der frühere Grundsatz für das Inverkehrbringen solcher Substanzen. Deshalb kamen diese erst auf den „Markt“, nachdem sie jahrelang an freiwilligen Probanden getestet wurden.[…]

Weiterlesen

Der Great Reset

Interview mit Seiner Exzellenz Msgr. Carlo Maria Viganò (www.conservo.wordpress.com) Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung von Helene Walterskirchen *) Interview mit S. Ex. Carlo Maria Viganò, Titularerzbischof von Ulpiana, bis 2016 Apostolischer Nuntius in den USA, durchgeführt von Dr. Maike Hickson (Historikerin, gebürtige Deutsche, die in den USA lebt und publizistisch tätig[…]

Weiterlesen

Spritzen, Graphen und 5G – wie wir uns schützen und Impfschäden abmildern können

(www.conservo.wordpress.com) Jo Conrad unterhält sich mit Prof. Dr. Dr. Enrico Edinger über die Ergebnisse, die bei den  Untersuchungen der Inhaltsstoffe dieser sogenannten SARS Cov 2 Impfungen entdeckt wurden. Und auch darüber, welche kurz- mittel- und langfristigen Auswirkungen dieser experimentellen, gentechnischen Spritzen auf die menschliche Gesundheit haben.  Dabei geht Prof. Edinger[…]

Weiterlesen

Beirat des Bundesgesundheitsministeriums zertrümmert mit einem Satz die gesamte Corona-Politik

Vatikan unterstützt dennoch die Massenimpfung und das Genexperiment an den Menschen (www.conservo.wordpress.com) Unsere Conservo-Autorin Dr. Giuliana Bauer wies mich auf diesen interesanten Artikel in katholisches.info hin, den ich hier in Auszügen widergebe. Der gesamte Artikel ist hier zu finden. Aus aktuellem Anlass (Bild Artikel vom 11.06.2021 zu den ungenutzten Intensivbetten,[…]

Weiterlesen