Ein Buch gegen den Genderwahn und eine Abrechnung mit dem männerfeindlichen Radikalfeminismus

(www.conservo.wordpress.com) Von Matthias Rahrbach Als ich anfing, mein Buch „Warum Frauen eben doch nicht benachteiligt sind – Eine Abrechnung mit dem männerfeindlichen Radikalfeminismus“ zu schreiben, ging es mir vor allem um den Partnermarkt, auf dem Frauen hinsichtlich der „Wer-mit-wem?“-Frage wie die Weibchen im Tierreich über meist weitaus mehr Macht verfügen[…]

Weiterlesen