Zum Menschen-Schubsen an Gleisen, hier Frankfurt

BKA,Migra(www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle – Medien und Politik: „Sicherheitsgefühl stärken“, nicht die Sicherheit selbst! – Krankhaft beseelt vom Bestreben, den Begriff Ausländer zu vermeiden Aus Großstädten sind U- und S-Bahn-Schubser schon länger bekannt. Kaum eine Woche nach einem tödlichen Vorfall in Voerde am Niederrhein nun in Frankfurt. Drei Menschen werden[…]

Weiterlesen

„bayernistfrei“ – Blog zur Stärkung der Gegenöffentlichkeit

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Gegenöffentlichkeit: Flagge zeigen für unsere Demokratie und Meinungsfreiheit Hierzulande wird das Schmähwort ‚Lügenpresse‘ immer mehr zur Wahrheit, während in den sozialen Netzwerken täglich neue Wahrheiten erfunden werden. Das ist Meinungsfreiheit, gar keine Frage. Medienmacher stehen aber mehr denn je in der Verantwortung, der Beliebigkeit Glaubwürdigkeit entgegen[…]

Weiterlesen

Lügenäther und mediale Kartellbildung von Wiki bis Buntstasi-Bank

(www.conservo.wordpress.com) Von floydmasika *) Wikipedia verfolgt eine Methodik, die das Verleumden belohnt. Aussagen, die sich auf „reputable Quellen“ stützen, werden als mutmaßlich wahr erachtet, und um dagegen zu halten braucht man ebenso reputable Gegenquellen. Diskussion in der Sache wäre „Theoriefindung“ und unpraktikabel. So schafft man allerdings Anreize dazu, die Reputation[…]

Weiterlesen

Wer ist „umstritten“? Wer „Populist“? Wer „neoliberal“?

(www.conservo.wordpress.com) Von Jürgen Braun *) Es gibt die altmodische Ansicht, Nachrichten sollten von Meinungen der Medienmacher möglichst getrennt sein. Der relevante Kern der Information sollte verständlich und sachlich an den Nutzer übermittelt werden, Wertungen sollten in Nachrichten weitgehend unterbleiben. Soweit die altmodische Sichtweise, die nach 1945 aus angelsächsischen Traditionen des[…]

Weiterlesen