Eine nette Begegnung mit einer Muslima

(www.conservo.wordpress.com) Von Klaus Hildebrandt (weiteren BCC-Lesern zK. (“Wir schaffen das!”, wenn wir alle ein wenig mitwirken und uns Mühe geben.) KH _______________________________________ Gesendet: Mittwoch, 18. November 2020 um 17:54 UhrVon: “Sabine S”, An: “Zuschauerredaktion WDR” < redaktion@wdr.de >, “ZDF” zuschauerredaktion@zdf.de , “ARD Redaktion” < zured@daserste.de >Betreff: Meldung: „KÖLN. Es geschah am vergangenen Sonntag“[…]

Weiterlesen

Deutsche Schulen & Kindergärten: Toleranz nur für Muslime, Hetzjagden auf „Populistenkinder“

(www.conservo.wordpress.com) Von Niki Vogt *) Eine Muslima will Lehrerin werden. Sie ist Informatikerin und möchte als Quereinsteigerin in den Schuldienst überwechseln. Sie bekam keine Stelle als Lehrerin, weil sie sich weigerte, ohne Kopftuch zu unterrichten. Auf Grundlage des Berliner Neutralitätsgesetzes lehnte die Schulbehörde eine Einstellung ab. Das Gesetz schreibt vor,[…]

Weiterlesen

Muslima (ehem. „Mohammedanerin“) erhält 5.159 € Entschädigung, weil sie als Bewerberin für den Schulunterricht abgelehnt wurde

(www.conservo.wordpress.com) Von Maria Schneider Rechtsanwältin Seyran Ates, die das Land vor Gericht vertritt: „Ich halte das Urteil für falsch“, sagte Ates. „Religiöse Konflikte werden nicht gelöst, wenn eine Frau mit Kopftuch vor die Klasse tritt.“ Danke, Frau Ates. Wir können es nicht oft genug wiederholen: Früher mußten Prostituierte das Kopftuch[…]

Weiterlesen

Die Stellung der Frau im Islam – Eine unzweideutige Klarstellung

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Frauen im Islam sind (ihrer Stellung entsprechend) „nachgeordnet“ Eine muslimische Frau (Muslima) ist haram, jedoch dem Moslem bedingungslos unterworfen, der über sie durch „Ehe“-Kontrakt das Recht auf Verfügbarkeit über ihre bo’oz erworben hat. Eine über ein Jahrtausend betriebene Indoktrination aus der Quelle von Koran und Hadithen[…]

Weiterlesen

Herzblut für Fremde – Eiszapfen für Einheimische

(www.conservo.wordpress.com) Von Maria vom Frauenbündnis *) „Die deutschen Überlegungen beweisen einmal mehr, wie wichtig ein gemeinsamer europäischer Außengrenzenschutz ist, und es bewahrheitet sich die österreichische Position, dass ein Europa ohne Grenzen nach innen nur mit funktionierenden Außengrenzen möglich ist.“ (Der Österreichische Kanzler Seb. Kurz am 03.07.2018) So einfach und doch[…]

Weiterlesen

Angebliche islamische „Ärztin“ (Pflegerin) scheitert vor Arbeitsgericht

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Beispiel einer unverschämten Anmaßung Eine Muslima hatte sich geweigert, in ihrem Job als Pflegehelferin Männer zu waschen. Als Begründung für ihre Weigerung gab sie an, ihr Glaube (Islam) erlaube nicht, Männer von ihr waschen zu lassen. Deshalb war ihr noch in der Probezeit gekündigt worden; denn[…]

Weiterlesen

Verschleierungstaktik – Worüber ich mich heute wieder mal höllisch aufrege

(www.conservo.wordpress.com) Von Thomas Böhm *) Nun tobt sie wieder, diese absurde Burka-Debatte und schlittert haarscharf an der Realität vorbei. Dieser Nebenkriegsschauplatz verwirrt – und das ist durchaus beabsichtigt – zunehmend Politiker und Bürger. Wie zum Beispiel den Innenminister von Nordrhein-Westfalen, Ralf Jäger, der tatsächlich behauptet, dass man keine Burka verbieten[…]

Weiterlesen

Kannibalismus und rituelle Kindestötungen

Willkommen im Multikulti-Deutschland von morgen! (www.conservo.wordpress.com) Eine weltoffene Satire von Thomas Böhm *) Unsere durchgeknallten Gutmenschen behaupten ja immer, dass die Deutschen weltoffen, tolerant sein und vor allen Dingen die Farbe „bunt“ verehren müssten, um in den rot-grünen Himmel zu kommen. Mal abgesehen davon, dass es die meisten Deutschen mit[…]

Weiterlesen

“Neue Deutsche” – Unangemessene Forderungen

Von Karina Weber*) Der sozialistische Teil Deutschlands überbietet sich in Kongressen, Staatsverträgen und Sonderrechten für Migranten und ihre Nachfahren. Spiegel online fragt im Beitrag von Anna Reimann: Wann ist man deutsch? Die Antwort könnte einfach sein. Die “Neuen Deutschen Organisationen” gingen diesen und ähnlichen Fragen in ihrem 1. Bundeskongress am[…]

Weiterlesen

“Es-gibt-keine-Islamierung” – Falschbehauptungen des ZDF

„Wir alle können etwas für unser Land tun. Jeder kann etwas tun, um unser Land vor den Einwirkungen der Linken zu retten. Würden nur 10 Prozent der Fernsehzuschauer Protestbriefe wie den Folgenden abschicken, ertränkten die Sender in einer Briefflut. Derzeit angesagt ist vor allem: Präsenz zeigen bei den diversen Pegida-Veranstaltungen.[…]

Weiterlesen