17. Juni: Der große deutsche Feiertag – der Tag der deutschen Einheit

17. Juni – ein nationaler Gedenktag! Die Opfer mahnen! (www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes   Der heutige 17. Juni sollte uns Erinnerung und Mahnung sein – ein Tag mit besonderem Symbol-Charakter:  17. Juni 1953: Tag des Volksaufstandes in der DDR  seitdem:  17. Juni: Tag der deutschen Einheit Konsequenz: Wir brauchen kein neues[…]

Weiterlesen

17. Juni, Tag der Besinnung – ein nationaler Gedenktag! Die Opfer mahnen auch die heutige Politik!

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Ein großer Gedenktag: freiheitlich, antisozialistisch, patriotisch, kämpferisch Der 17. Juni war immer auch ein gesamtdeutscher Tag und nicht nur ein mitteldeutscher allein. Völlig richtig erklärte in Bonn ein damals noch freiheitlich und patriotisch denkender Deutscher Bundestag den 17. Juni zum Nationalfeiertag: als Zeichen der gesamt-deutschen Solidarität[…]

Weiterlesen

Die heimliche Deutsche Hymne – Zum Volkstrauertag

(www.conservo.wordpress.com) Von altmod *) „Ich hatt´ einen Kameraden…“ Man mag es fast nicht glauben, aber in der zentralen Gedenkfeier unserer Bunten Republik zum Volkstrauertag, in diesem “an seinen Traditionen irre gewordenen Land”, soll es wieder im Bundestag erklingen, das Lied vom Guten Kamerad. Beweist es also, dass doch nicht alles[…]

Weiterlesen

Schloss Bellevue: Genosse Steinmeier allein zu Haus

(www.conservo.wordpress.com) Von Hans S. Mundi (https://www.journalistenwatch.com/2017/10/05/schloss-bellevue-genosse-steinmeier-allein-zu-haus/) (Foto: Collage) Nach der Rede ist vor der Rede. Das ist die schlechte Nachricht. Die gute Nachricht: Genosse Steinmeiers Ansprache zum 3. Oktober, der eigentlich ein Nationalfeiertag ist, war blutleer und flach, die Krise des politisch korrekten Mainstreams wurde ungewollt präsentiert – sie ist[…]

Weiterlesen

17. Juni – ein nationaler Gedenktag! Die Opfer mahnen!

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Ein großer Gedenktag: freiheitlich, antisozialistisch, patriotisch, kämpferisch Der 17. Juni war immer auch ein gesamt-deutscher Tag und nicht nur ein mitteldeutscher allein. Völlig richtig erklärte in Bonn ein damals noch freiheitlich und patriotisch denkender Deutscher Bundestag den 17. Juni zum Nationalfeiertag: als Zeichen der gesamt-deutschen Solidarität[…]

Weiterlesen

Deutschlands Demokratie lebt in Dresden

(www.conservo.wordpress.com) Von „Verfolgter“ *) Cohn-Bendit – Zum Nationalfeiertag der Nation gekündigt Die vielen Demonstranten am Vormittag haben mit ihrem lautstarken und prägnanten Protest gegen die Weltbürger-Einheitsfeier  die wirklichen Wunden und Sollbruchstellen des Landes sichtbar gemacht.  Und auch am Nachmittag zeigten viele Bürger in der Innenstadt Präsenz. Die Zensurheulsusen waren außer[…]

Weiterlesen

Herzlichen Glückwunsch zum Deutschlandzerstörer-Tag!

Zum 3. Oktober einen Gruß an alle Gesellschaftszerstörer, vor allem an die lieben Grünen: Herzlichen Glückwunsch zum Nationalfeiertag, den Ihr zu einem Deutschlandzerstörer-Tag macht! Ihr habt´s geschafft! „Deutschland verreckt“, der „Scheißstaat.“ „Nie wieder Deutschland!“  3. Oktober 2016 Peter Helmes, www.conservo.wordpress.com

Weiterlesen

Unser gebrochenes Verhältnis zur Nation

Von Peter Helmes Nationalfeiertag ganz anders „Andere Länder, andere Sitten“ mit diesem geflügelten Wort könnte man alles abtun, was in anderen Ländern so vor sich geht. Trotzdem ist man zuweilen gezwungen, innezuhalten und nachzudenken. Wie kommt es, daß wir in Deutschland keinen „Nationalfeiertag“ haben, sondern das Ding „irgendwie“ umschreiben? „Tag[…]

Weiterlesen