Hymnen-Verweigerung auf dem Parteitag: Die CDU als „antinationalistische Linke“

(www.conservo.wordpress.com) Von Jouwatch *) Rückgratlos, charakterlos, niveaulos: Als zum Abschluss des gestrigen digitalen CDU-Parteitagwochenendes mit der Wahl des Merkel-Klons Armin Laschet zum neuen CDU-Vorsitzenden, die deutsche Nationalhymne angestimmt wurde, sang kaum einer der Delegierten mit: Drei Viertel schwiegen verschämt. Früher wurde die 3. Strophe des Deutschlandlieds gerade auf Unionsparteitagen stets[…]

Weiterlesen

Islamisten/Muslimisten werden immer unverschämter

(www.conservo.wordpress.com) Von Albrecht Künstle – Beim Abschluss einer BPE-Veranstaltung stören Muslime die Nationalhymne – Allahu akbar war deren Schlachtruf auf unser eingespieltes Deutschlandlied – und Linksradikale wollen die Merkel-Gäste in ihre „Einheitsfront“ eingliedern Krankheitsbedingt war ich an der Teilnahme der Veranstaltung des Pax Europa BPE verhindert. Aber ich hatte die[…]

Weiterlesen

Deutschland zittert – Offener Brief an „AKK“

(www.conservo.wordpress.com) Von Klaus Hildebrandt Sehr geehrte Frau Kramp-Karrenbauer, Politik ist ein schmutziges Geschäft, das weiß inzwischen jeder. Die erneute – dritte – Zitter-Attacke der Kanzlerin in so kurzer Zeit und ausgerechnet während des Abspielens der deutschen Nationalhymne bestätigt meine erste Vermutung, dass es Gewissenskonflikte sind, die sie belasten. Wir werden sehen,[…]

Weiterlesen

Ist das Grundgesetz noch zeitgemäß?

(www.conservo.wordpress.com) VON DR.PHIL.MEHRENS, AUTOR & PUBLIZIST Das Grundgesetz ist in die Jahre gekommen. Viele können mit dem Text von 1949 nicht mehr viel anfangen, weil die von ihm garantierten Freiheitsrechte im Widerspruch zu linken gesellschaftlichen Visionen stehen, die zwanzig Jahre nach der Kohl-Ära wieder salonfähig geworden sind. Der Chef der[…]

Weiterlesen

GROKO!? – Macht und Verantwortung für den Staat in pervertierter Hybris

(www.conservo.wordpress.com) Von Herbert Gassen *) Der neue Bundestag in seiner Gestalt einer Regierung der absterbenden Volksparteien hat das aufgenommen, was als politische Arbeit bezeichnet werden könnte. Der zugrunde liegende Koalitionsvertrag zerstört alle Grenzen einer von der Mehrheit der Wähler nicht gewollten Politik. Die CDU wurde von rd. 80% und die[…]

Weiterlesen

Deutsche Hymnen: Geschlechtergerecht!

(www.conservo.wordpress.com) von altmod *) Wem geht es nicht so, dass man sich beim Gebrauch dieses Wortes regelrecht einen Knoten in die Zunge macht. Das passierte mir schon so, als einst die „Bibel in geschlechtergerechter Sprache“ aufgelegt werden sollte. Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März fordert die wahrscheinlich weiterhin real[…]

Weiterlesen

Durchgegenderte Hymne: Das schlägt doch dem Faß den Boden ins Gesicht

(www.conservo.wordpress.com) von Herbert Gassen *) Der Text unserer Nationalhymne soll gegendert werden! Vaterland       = Heimatland Brüderlich      = couragiert Hätte die ‚Sprachenbeauftragte‘ das Lied weitergelesen, wäre sie auf diesen Text der zweiten Strophe gestoßen: Deutsche Frauen, deutsche Treue, Deutscher Wein und deutscher Sang, Sollen in der Welt behalten Ihren alten[…]

Weiterlesen

Tatjana Festerling – Wutrede: Es geht ums Überleben – tut endlich was!

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Tatjana Festerling ist eine Frau, die niemanden kalt läßt. Sie erntet Widerspruch, aber auch Zustimmung. Ihr Freundeskreis ist groß, der Kreis ihrer Gegner ist mächtig. Man hat sie „nach allen Regeln der Kunst“ schikaniert und ihr die Existenz in diesem unserem(?) Lande geraubt. Nun hat sie[…]

Weiterlesen

Der neue Bundestag – mangelndes Gespür für Demokratie und Bildung

(www.conservo.wordpress.com) Von Herbert Gassen *) Die Konstitution des neugewählten Bundestages: Ein Symbol der politischen Dekadenz, aber auch einer große Chance Der Bundestag hat sich neu konstituiert. Es sind die Verlierer der Wahl, die zusammen eine Mehrheit bilden. Sie hatten Gelegenheit, ihre Meinung über Demokratie darzulegen und ihre Anwendung zu präsentieren.[…]

Weiterlesen

Inge Steinmetz und die Facebook-Sperre

(www.conservo.wordpress.com) Von Peter Helmes Inge Steinmetz, Kolumnistin (auch auf conservo) hat einen Text – angelehnt an das Lied aller Deutschen – veröffentlich, der ihr eine Sperre bei Facebook einbrachte. Sie schrieb: „Einer besorgten Bürgerin, die eine Rechtfertigung für meine FB-Sperre sieht, habe ich folgendes gepostet: Liebe Frau ………, ich habe[…]

Weiterlesen